Motorsport

Inhalt

24h Nürburgring

Walkenhorst siegt bei BMW-Gala

BMW hat dem 24h-Qualifikationsrennen Nürburgring seinen Stempel aufgedrückt und feiert mit Walkenhorst vor zweimal Rowe einen Dreifachsieg.

Bildquelle: walkenhorst-motorsport.de

Christian Krognes, Nick Yelloly und David Pittard haben im BMW M6 GT3 mit der Startnummer 101 des Teams Walkenhorst am Sonntag das 24h-Qualifikationsrennen Nürburgring gewonnen. In einem spannenden Zweikampf setzte sich die Mannschaft in der Schlussphase des Rennens gegen den Rowe-BMW 98 (de Phillippi/Blomqvist/Jensen) ins Ziel.

Nachdem BMW das Rennen über weite Strecken angeführt und sich die 101 mehrfach an der Spitze abgewechselt hatten, kam es in den letzten 20 Rennminuten zu einem echten Duell auf der Strecke. Christian Krognes im Walkenhorst-BMW holte dabei zunächst schnell einen Rückstand auf Jesse Krohn im Rowe-Auto auf und ging schließlich mit einem entschlossenen Manöver auf den Grand-Prix-Kurs vorbei.

Drucken
Bericht Top 30 Qualifying Bericht Top 30 Qualifying Qualifikationsrennen Quali 2 Qualifikationsrennen Quali 2

24h Nürburgring

Nummer vier Vorstellung: Neuer Skoda Octavia

Außen ist der neue Skoda Octavia nur um ein paar Zentimeter gewachsen, aber innen hat er massiv zugelegt - beim Platzangebot und bei der Technik.

Traditionsname Jubiläum: 85 Jahre Skoda Superb

Der Superb ist das Spitzenprodukt aus dem Hause Skoda. Vor 85 Jahren verließ das erste Modell mit diesem Namen das Werk in Mlada Boleslav.

Formel 1: News Fahrer für freies Helmdesign

Einigkeit im F1-Paddock: Nur die Fahrer selbst sollten festlegen dürfen, wie sie ihre Helme gestalten.

Rallye: News Keferböck & Minor: Bereit für 2020

Johannes Keferböck und Ilka Minor werden auch im kommenden Jahr in der heimischen Rallye-Staatsmeisterschaft an den Start gehen....