Offroad

Inhalt

Harte Tests für den neuen BMW X5 BMW X5 2018

Hoch die Beine

Im Herbst 2018 feiert der neue BMW X5 auf dem Pariser Automobilsalon Weltpremiere. Prototypen werden aktuell Härtetests unterzogen.

mid/rhu

Heute jenseits des Polarkreises, morgen in der Gluthitze Afrikas - die Testfahrer und Entwicklungsingenieure können sich nicht über mangelnde Abwechslung beschweren.

Ein Schwerpunkt: In der künftigen vierten Generation des X5 sollen dessen Allrounder-Fähigkeiten deutlicher ausgeprägt sein als bisher. BMW verspricht: "Möglich wird dies durch die Einführung neuer Fahrwerkssysteme, die erstmals für ein BMW-X-Modell erhältlich und teilweise einzigartig im Wettbewerbsumfeld sind."

So ermögliche das Offroad-Paket eine Kombination aus höchstem Fahrkomfort auf der Straße und der Möglichkeit, das Setup per Tastendruck auf Ausflüge auf Schnee, Sand, Fels oder Schotter abzustimmen. Auf Hochgeschwindigkeits-Kursen wie dem Nürburgring werden zudem neue Zutaten wie die Integral-Aktivlenkung abgestimmt.

 BMW X5 2018

Drucken

Ähnliche Themen:

17.08.2018
Härtetest

Dank weniger Gewicht und eines komplett neuen Fahrwerks soll der neue 3er BMW noch dynamischer ums Eck gehen als der Vorgänger.

04.06.2018
Getarnte Fahrfreude

Der neue BMW Z4 ist fast fertig. Bis Ende des Jahres rast der Roadster aber noch als Erlkönig über das Testgelände im südfranzösischen Miramas.

26.11.2013
Bayerische Schneemänner

Wir testen die aktuellen Allradmodelle von BMW und Mini, angeführt vom neuen X5, im schneereichen Sölden auf ihre Wintertauglichkeit.

Sport & Eleganz Hyundai i30 Fastback N - erster Test

Mit dem i30 N hat Hyundai einen echten Golf-Jäger im Programm. Eleganter ist der Auftritt der Fließheck-Version i30 Fastback N. Erster Test.

Kein Leisetreter Jubiläum: 55 Jahre Porsche 911

Der "Ur-Elfer" von 1963 prasselte mit seinem Boxermotor markant. Und auch der 8. Porsche 911 wird kein Leisetreter. Wir blicken zurück.

Formel 1: News Brexit bereitet Formel-1-Teams Sorgen

Drei Teams und der britische Verband gehen gegen einen Brexit ohne Abkommen auf die Barrikaden – sie fürchten Wettbewerbsnachteile.

IMSA: 24h von Daytona Erster Saisonhöhepunkt für Bachler

Der 27jährige Steirer Klaus Bachler startet schon zum vierten Mal beim 24h-Klassiker in Florida, bisher fehlte ihm das nötige Glück.