Offroad

Inhalt

Neuer Benzinmotor für Nissan Qashqai Nissan Qasqai 2018

Neuer Schub

Der Nissan Qashqai ist ab Oktober mit einem völlig neuen Turbo-Benzinmotor verfügbar: dem wahlweise 140 oder 160 PS starken 1.3 DIG-T.

Der Nissan Qashqai der zweiten Generation wird zum neuen Modelljahr mit einem neuen Turbo-Benzinmotor verfügbar sein: dem 1,3 DIG-T. Der sparsame und drehmomentstarke Vierzylinder mit langen Wartungsintervallen wird in zwei Leistungsstufen mit 140 oder 160 PS verfügbar sein und ersetzt damit die bisherigen Varianten 1,2 DIG-T und 1,6 DIG-T.

Für die stärkere Version des neuen Motors bietet Nissan erstmals in einem Volumensmodell wahlweise auch ein Siebengang-Doppelkupplungsgetriebe an.
 
Parallel zum neuen Antrieb wertet Nissan auch sein Infotainmentsystem NissanConnect auf. Neben vielen anderen Verbesserungen lässt es sich via Smartphone oder WLAN updaten, Routen können Zuhause geplant und an das Fahrzeug übersendet werden, die aktuelle Verkehrslage wird mit dem Dienst „TomTom Premium Traffic“ ermittelt.
 
Der Verkaufsstart aller Varianten erfolgt in Österreich noch im Oktober. Der Einstiegspreis für die 140-PS-Variante (Ausstattung: "Visia") lautet 22.690 Euro, 160 PS gibt es als "Acenta" ab 27.959 Euro. Mit 160 PS und Doppelkupplungs-Automatik DCT ist der Qashqai ab 30.009 Euro (ebenfalls als "Acenta") zu haben.

Drucken

Ähnliche Themen:

19.10.2018
Gelände wagen

Der Skoda Kodiaq Scout ist nicht nur optisch, sondern auch tatsächlich ein Typ für Ausflüge abseits geteerter Wege. Wir testen ihn mit 190-PS-TDI.

05.07.2018
Frisch gemacht

Außen hui und innen auch: Der Nissan Juke wurde via Modellpflege aufgewertet, unter anderem durch das Bose Personal Sound-System.

04.07.2018
Feinschliff

Nissan hat sein mittelgroßes SUV X-Trail optisch und technisch aufgefrischt. Wir testen den 177-PS-Diesel mit Automatik und Topausstattung "Tekna".

Scharfer Dreier Premiere in Los Angeles: BMW M340i xDrive

Die Sportversion M340i der künftigen BMW 3er-Limousine - jene unter dem "echten" M3 - bringt es auf muntere 374 PS. Weltpremiere in Los Angeles.

Motorsport: News Überzeugender Test von Gruber

Nico Gruber lieferte bei den ADAC Formel 4 Testfahrten mit Mücke Motorsport in Monza eine gute Vorstellung ab.

Motorrad-Fieber EICMA: Die coolsten Zweirad-Neuheiten

Auf der Motorradmesse EICMA in Mailand präsentieren Motorradbauer aus aller Welt ihre Neuheiten. Wir zeigen die interessantesten Exemplare.

Rallye W4 2018 Großes Kino schon im ersten Durchgang

Die erste Rallye W4 im Raum Horn ist gestartet. Jaroslav Orsak aus Tschechien steht an der Spitze. Morgen geht es mit neun SP´s weiter.