RALLYE

  • Motorline auf Facebook
  • Motorline auf Twitter
Videointerview mit Alfons Nothdurfter
Motor TV22

Im Gespräch zu einem halben Jahrhundert im Motorsport

Alfons Nothdurfter im Interview mit unserem Partner von MOTOR TV22 zu seinem runden Jubiläum im Rallyesport und Autoslalom. Und warum er noch lange nicht genug hat.

News aus anderen Motorline-Channels:

Weitere Artikel:

Rallye Zentral-Europa im Oktober 2023

WRC vor Österreich-Rückkehr?

Es kommt zugegeben etwas überraschend, doch wie es aussieht, werden 2023 wieder WRC-Boliden über österreichische Straßen heizen. Nachdem die Rallye Katalonien nicht und nicht fixiert werden konnte, brachte sich der ADAC ins Spiel und legte den Plan für eine Rallye Zentral-Europa vor, bei der sodann in Deutschland (Bayern), Tschechien und eben auch in Österreich gefahren wird.

Nach einem durchaus von Erfolg gekrönten Ausflug in den Norden (20. Platz bei der Lahti Historic Rally in Finnland) geht es für Alois Nothdurfter in den sonnigen Süden: auf die italienische Insel Elba.

Showgruppe in Memoriam Christof Klausner mit an Bord

Jännerrallye 2023 von 5. bis 7. Jänner fixiert

Nach zwei Jahren Pandemie-bedingter Abwesenheit steigt der Rallye-Klassiker von 5. bis 7. Jänner 2023 endlich wieder in den Staatsmeisterschaftsbetrieb ein. Drei Tage soll es rund um Freistadt wieder Motorsport der Extraklasse geben ...

Rallye Kumrovec: Bericht Kogler

Top Ten-Ergebnis zum Karriereende

Gottfried Kogler landet am Steuer seines "Hundeknochen" auf Platz 10 der Gesamtwertung. Ein mehr als würdiger Abschluss für die aktive Rallye-Karriere, die Gottfried Kogler damit beendet.

Erinnerungen eines Sportreporters

You must be crazy!

Ein letztes Mal blickt Peter Klein für uns auf die Karriere in der WRC von Manfred Stohl zurück, als er in einem "steinalten" Peugeot 307 schneller fuhr, als es sich Marcus Grönholm auch nur vorstellen konnte.