Rallye

  • Motorline auf Facebook
  • Motorline auf Twitter

Inhalt

quattrolgende verschiebt auf Oktober
Foto: quattrolegende

quattrolegende verschiebt auf Oktober

Die für Juli geplante quattrolegende gibt eine Termin-Verschiebung auf 1. bis 4. Oktober bekannt.

Noir Trawniczek

Bislang hat quattrolegende-Organisator Peter Reischl darauf gehofft, die 15. Ausgabe der quattrolegende in und um St. Gilgen am Wolfgangsee wie geplant im Juli abhalten zu können - gestern jedoch musste das Organisationsteam eine Verschiebung auf 1. bis 4. Oktober bekanntgeben.

Auf der Facebook-Seite der quattrolegende heißt es: "Wir hatten wirklich bis zuletzt gehofft, aber leider bekommen wir laut Informationen unserer Regierung keine behördliche Genehmigung für den geplanten Termin im Juli. Outdoor-Veranstaltungen werden laut Behörden nur bis max. 500 Personen genehmigt! Es werden immer weitere Lockerungen in Aussicht gestellt, aber auch diese würden für unsere große Personenanzahl wahrscheinlich unzureichend sein!"

"Für viele unserer Teilnehmer und besonders den Ehrengästen, die großteils zur „Risikogruppe“ gehören, wäre es im Juli ebenfalls sehr schwierig. Gewohntes unbeschwertes Beisammensein in St. Gilgen und auf der Tauplitzalm Alpenstraße wäre auch nur sehr eingeschränkt und mit strengen Maßnahmen möglich! Die Aufwendige organisatorische Vorbereitungszeit müsste jetzt beginnen und wäre auch mit höherem finanziellen Risiko verbunden! Es tut uns wirklich sehr leid, aber wir müssen nun eine Entscheidung treffen und dabei steht unser aller Gesundheit selbstverständlich an erster Stelle!"

"Eine Absage wie bei fast allen anderen Veranstaltungen ist bei uns erfreulicherweise nicht notwendig, und wäre auch aufgrund des einmaligen Jubiläums sehr schade. Nach Rücksprache mit Behörden, Gemeinden und allen Verantwortlichen haben wir uns entschlossen einen Ersatztermin festzulegen. Um Planungssicherheit für alle gewährleisten zu können und nicht noch einmal verschieben oder gar absagen zu müssen, geben wir den neuen offiziellen Termin der quattrolegende & Audi Welt – Wolfgangsee wie folgt bekannt: quattrolegende: 01. bis 04. Oktober 2020 (Anreise MI, 30. Sept., Abreise SO, 4. Okt.)"

Ähnliche Themen:

Weitere Artikel

Taugt das Model 3 als Familienkutsche?

Tesla Model 3: Dauertest Etappe #2

Taugt das Model 3 zur Familienkutsche? Wir finden heraus wie schnell der Elektro-Ami an seine Laderaumgrenzen stößt, wenn man ihn mit allerhand Kinderwagen-Utensilien belädt, und wie es sonst so um "Platz und Nutz" im Elektro-Bestseller steht.

KTM-Pilot Miguel Oliveira holt sich beim Heimspiel souverän den Sieg - Jack Miller bezwingt Franco Morbidelli in der letzten Runde - Keine 2020er-Yamaha in den Top 10.

Hondas international beliebtes Funbike im Pocketformat

Neue Honda MSX125 Grom vorgestellt

Hondas Funbike im Pocketformat erhält für das Modelljahr 2021 einen neuen Namen: MSX125 Grom. Das Bike kommt im Retro-Design mit abnehmbaren Verkleidungsteilen und einem neuen Motor daher.

Weg mit dem Dreck

VW Passat Alltrack – im Test

Schon lange ist der Volkswagen Passat kein Nutz- und Schmutz-Kombi mehr. Mit dem robusten Alltrack sind zumindest Feldweg-Ausflüge okay. Die neueste Generation ist voll vernetzt.