Rallye

  • Motorline auf Facebook
  • Motorline auf Twitter

Inhalt

Austrian Rallye Legends abgesagt
Foto: Harald Illmer

Austrian Rallye Legends abgesagt

Nach der Verschärfung der Covid19-Verordnung müssen nun auch die Austrian Rallye Legends (geplant für 26.September) absagen

Die Austrian Rallye Legends hätten eigentlich wie schon die ARBÖ Classic im Sommer dank eines ausgezeichneten Covid19-Präventionskonzepts als eine Eintages-Veranstaltung im wunderbaren Gesäuse steigen sollen.

Doch nun wurde die Covid19-Verordnung der Bundesregierung noch einmal verschärft, zudem wurde eine zweite Infektionswelle angesagt - so sahen sich die Veranstalter ARBÖ Admont und MSC Pyhrn-Priel gewzungen, nun die Reißleine zu ziehen und den gesamten Event abzusagen.

ARL-Mastermind Kurt Gutternigg erklärt: „Es tut mir natürlich unheimlich leid, so kurzfristig doch noch absagen zu müssen. Vor allem bedanke ich mich sehr herzlich bei allen, die uns bei den Vorbereitungen geholfen haben und bei den 120 Teams, die bei unserem Eintages-Event gestartet wären. Jetzt legen wir unseren Fokus auf 2021 und hoffen sehr, dass wir dann wieder wie in den Jahren zuvor die Freude am historischen Rallyesport pflegen können.“

Ähnliche Themen:

Weitere Artikel

Die Historie sportlicher Toyota-Modelle reicht weit zurück und mündet in Kürze im brandneuen GR Yaris. Wir werfen einen Blick auf die spannende Geschichte.

Müller vor Frijns und Rast, Audi holt Titel!

DTM Nürburgring 2: Nico Müller gewinnt

Nico Müller gewinnt das zweite DTM-Rennen auf dem Nürburgring vor seinen Rivalen Robin Frijns und Rene Rast - Robert Kubica nach starker Leistung ausgeschieden.

Sind für Geländewagen spezielle Felgen notwendig?

Reifen und Felgen bei Geländewagen – das ist zu beachten

Im Offroadeinsatz gelten ganz andere Regeln, als im asphaltierten Alltag. Heißt das automatisch auch, dass es zwingend eigene Felgen und Reifen braucht? Wir haben mit einem Experten gesprochen und liefern die passenden Antworten.

Im doppelten Wortsinn abseits ausgetretener Pfade unterwegs sein kann man mit dem Subaru Outback. Wir fuhren den boxermotorisierten Jägersmann in der neuen Variante Selected Line.