RALLYE

  • Motorline auf Facebook
  • Motorline auf Twitter

Inhalt

Rallye-ÖM: IQ-Jänner-Rallye

Generalprobe für Marcus Leeb im Suzuki Ignis!

Nachdem 2004 nicht ganz nach Wunsch verlief, entschied sich das Duo Marcus Leeb/Gerald Winter für einen Markenwechsel in den Suzuki Ignis Cup.

Leeb: „Ich bin sehr froh, dass Gottfried Kogler einen so tollen Cup auf die Beine stellt. Hier habe ich die Möglichkeit mich mit andern zu messen, alle haben das gleiche Fahrzeug und es liegt nur mehr am Fahrer und Co-Pilot ob man schnell ist – oder eben nicht.“

Die Jänner-Rallye zählt zwar nicht zum Suzuki Ignis Cup 2005, jedoch ist es eine gute Generalprobe für das Duo Leeb/Winter, ihr Fahrzeug kennen zu lernen.

Leeb: „Leider hatten wir bis jetzt noch nicht die Möglichkeit, mit dem Suzuki zu fahren. Das ist zwar sicher ein kleiner Nachteil, aber wir hoffen, dass wir das durch Erfahrung wieder wettmachen können. Die Jänner-Rallye zählt sicher zu den schwierigsten der Saison, was nicht zuletzt an den Wetterverhältnissen liegt. Aber dank der Unterstützung aus dem Hause Pirelli bin ich mir sicher, mit gutem Reifenmaterial ausgestattet zu sein.“

Im vergangenen Jahr konnten sich die beiden Kärntner bei der Jänner-Rallye den Sieg bei den Junioren sichern. Marcus Leeb sieht die Prioritäten heuer anders verteilt : „Unser Ziel ist es, unter den ersten drei der Juniorenwertung zu landen und gute Punkte nach Kärnten mitzunehmen. Sollte das nicht klappen, ist es auch nicht so schlimm – für uns hat der Suzuki Ignis Cup erste Priorität. Wenn wir aber gut in der Junior-Meisterschaft platziert sind, kann es durchaus sein, dass wir an allen Meisterschaftsläufen der österreichischen Meisterschaft teilnehmen.“

Vorschau Klausner Vorschau Klausner 2. Vorschau Baumschlager 2. Vorschau Baumschlager

Rallye-ÖM: IQ-Jänner-Rallye

- special features -

Weitere Artikel:

Mit speziell konstruierten Brennstoffzellen-Modulen will Toyota Lokomotiven ausrüsten, die sowohl auf Strecken mit Oberleitung als auch ohne fahren können.

Das intelligente Lehrgeld

Helden auf Rädern: Audi A2

Selten zuvor und beinahe nie danach war Audi so innovativ wie bei ihrer Interpretation eines zeitgemäßen und sparsamen Kleinwagens. Ein perfektes Konzept, das seiner Zeit voraus flog, und einfach schief gehen musste.

Der Wiederaufbau beginnt

Motorradmuseum Hochgurgl

Nach dem verheerenden Brand im Jänner 2021 haben Attila und Alban Scheiber mit dem Wiederaufbau ihres Lebensprojektes, dem TOP Mountain Motorcycle Museum im Hochgurgl, begonnen. Hier das Videointerview.

Strategische Ausrichtung als neues Aufgabengebiet

Erfolgs-Technikchef James Allison verlässt bisherige Position bei Mercedes

Führungswechsel innerhalb der Spitze des Mercedes-Teams: James Allison verlässt das Tagesgeschäft und übergibt seine Position an Mike Elliott.