RALLYE

  • Motorline auf Facebook
  • Motorline auf Twitter

Inhalt

Rallye-ÖM: IQ-Jänner-Rallye

Pech kann Gesamtführung ausbauen

Stepan Vojtech fährt nach seinem gestrigen Ausfall heute Bestzeiten, mit SP 16 haben sich die Streckenbedingungen stark verbessert.

Mit einer überragenden Bestzeit auf der SP 17 kann Vaclav Pech seine Gesamtführung auf Raimund Baumschlager weiter ausbauen. Der Tscheche gewinnt diese Prüfung mit 14,6 Sekunden, zeitgleich mit seinem Landsmann Stepan Vojtech vor Achim Mörtl, Ferenc Kiss und Beppo Harrach. Baumschlager wurde Sechster, Manfred Stohl hinter dem Ungarn Hideg Achter. In der Gruppe N fährt Hermann Gaßner am schnellsten vor Kopecky, Rosenberger und Zellhofer. Ernst Haneder verliert durch ein Problem mehr als zwei Minuten. schnellster Diesel wird Danzinger, Leeb bei den Junioren.

Auf der SP 18 im Aistal über 28 Kilometer gibt es bei trockenen Bedingungen neuerlich einen tschechischen Doppelerfolg. Die Reihung heißt Stepan Vojtech vor Vaclav Pech. Dritter wird der Ungar Hideg. Bester Österreicher ist Baumschlager als Vierter vor Mörtl, Harrach und Stohl. Gaßner gewinnt auf dieser Prüfung die Gruppe-N-Wertung vor Kopecky, Zellhofer und Quirin Müller. Der Führende der Dieselwertung Danzinger scheidet aus.

Gesamtwertung nach SP18:

 1. Pech/Uhel              02:42:00 h
2. Baumschlager/Zeltner + 1:12,5 m
3. Mörtl/Edelmann + 2:39,8 m
4. Stohl/Minor + 2:52,1 m
5. Harrach/Schindlbacher + 3:26,8 m
6. Gaßner/Thannhäuser + 5:45,4 m
7. Hideg/Szabo + 6:32,6 m
8. Kopecky/Schovanek + 8:18,1 m
9. Rosenberger/Schwarz + 9:24,7 m
10. Zellhofer/Ettl + 9:42,0 m
11. Kiss/Penderik +10:29,6 m
12. Haneder/Weissengruber +12:31,0 m
Aktuelle Bilder finden Sie in der rechten Navigation!
Nach SP19 Nach SP19 Nach SP16 Nach SP16

Rallye-ÖM: IQ-Jänner-Rallye

- special features -

Weitere Artikel:

Wetterlage wichtiger als das Datum

Sommerreifenwechsel: richtiger Zeitpunkt entscheidend

Die letzten Tage haben bewiesen, dass man die Sommerreifen nicht streng nach dem Kalender wechseln umstecken sollte. Die ersten Sonnenstrahlen können einen trügerischen Eindruck hinterlassen.

Die Rückkehr der blauen Reiter

Der Retter der Marke Bugatti

Vor 30 Jahren wurde die Edelmarke Bugatti neu geboren. Dank des Auto-Enthusiasten Romano Artioli und des Modells EB 110.

Edition zum 75. Geburtstag der Vespa

Das ist die neue Vespa 75th

Wer kennt es nicht, das scharfe Summen der Vespa? Das motorisierte kleine Zweirad wird 75 Jahre alt, und der Hersteller feiert das Jubiläum mit einer Sonderedition. Nur im Jubiläumsjahr 2021 produziert, präsentieren sich die Modelle Vespa Primavera und Vespa GTS als exklusive Special Edition "Vespa 75th".

Strategische Ausrichtung als neues Aufgabengebiet

Erfolgs-Technikchef James Allison verlässt bisherige Position bei Mercedes

Führungswechsel innerhalb der Spitze des Mercedes-Teams: James Allison verlässt das Tagesgeschäft und übergibt seine Position an Mike Elliott.