4WD

  • Motorline auf Facebook
  • Motorline auf Twitter

Inhalt

Globetrotter-Rodeo: Termin bestätigt
www.ivi.at

Neues Gelände für Reise- und Offroad-Festival

Vom 27. bis zum 29. August 2021 soll in Limberg/Niederösterreich das 16. OTA Globetrotter-Rodeo stattfinden. Auf Allradbegeisterte und Weltenbummler warten eine verbesserte Infrastruktur und neue Side-Events.

Mag. Severin Karl

Location-Wechsel für das OTA Globetrotter-Rodeo: Limberg in Niederösterreich ist 2021 der "place to be", wenn man das Weltenbummler-Gen in sich trägt oder einfach ein echter Offroad-Afficionado ist. Als Termin für das Festival im Steinbruch Hengl wurde nun 27. bis 29. August bestätigt. "Der Steinbruch ist bereits durch Großveranstaltungen wie das Europa-Trucktrial oder auch das 24 Stunden-Rennen bekannt und beliebt. Limberg ist nur ca. 70 Kilometer von Wien und St. Pölten entfernt und kann auch mit öffentlichen Verkehrsmitteln gut erreicht werden" heißt es vonseiten der Veranstalter.

Reise-Workshops und Offroad mit 300 PS
Was kann man dort erwarten? Ein 300.000 Quadratmeter großes Offroad-Fahrgelände mit gewohnt anspruchsvollen Sektionen in diversen Schwierigkeitsgraden sowie eine 90.000 Quadratmeter große Camp-Area verfügt mit ausreichend Platz selbst für große Reisefahrzeuge. An der gewohnten Infrastruktur wurde getüftelt, etwa wurden die Distanzen zum 7.000 Quadratmeter großen Messebereich, der Vortragshalle und dem Gastronomie-Bereich ordentlich verkürzt. Zu den klassischen Elementen des Events zählen Reisevorträge aus aller Welt, internationale Gastronomie und Workshops zu Reise-, Fahrzeug- und Offroadthemen. An den Side-Events wird nach wie vor gearbeitet, unter anderem freuen wir uns auf Selberfahren mit einem 300 PS starken Offroad-Truck, Modellfahrzeug-Wettbewerbe und die Globetrotter-Party.

Kulturelle und kulinarische Highlights
„Wir haben uns bewusst für eine zentral gelegene und gut erreichbare Location entschieden, die die Veranstaltung auch für einen Tagesbesuch aus Wien und anderen urbanen Einzugsgebieten attraktiv macht. Außerdem bietet die Region im Wein- und Waldviertel eine Vielzahl an kulturellen und kulinarischen Highlights für unsere Besucher aus der Reiseszene“, so Stefan Maier, Veranstalter des OTA Globetrotter-Rodeos.

Globetrotter-Rodeo-Homepage

Weitere Artikel:

e-tron eine Nummer kleiner

Q4 e-tron: Der nächste Treffer

Das vollelektrische Angebot der Ingolstädter wird an der Basis erweitert. Was für eine Freude: Sogar Anhänger lassen sich mit Q4 e-tron und Q4 Sportback e-tron ziehen.

ÖAMTC-Verkehrssicherheitsprogramm für Volksschüler

Acht neue Suzuki Swift für Aktion "Hallo Auto"

Speziell für Volksschüler der 3. und 4. Schulstufe ist das Programm "Hallo Auto" des ÖAMTC konzipziert. Für das Erlernen des spielerischen Umgangs mit dem Straßenverkehr stehen dem Mobilitätsclub nun acht neue Suzuki Swift Hybrid zur Verfügung.

In Deutschland macht sich immer stärker ein Umdenken im Einzelhandel bemerkbar. Gratis-Lademöglichkeiten verschwinden, da der Missbrauch an vielen Orten schon Überhand genommen hat.

Mit vielen spannenden Fights und Tür-an-Tür-Duellen verwöhnten die Touring Car Masters beim Auftakt 21 ihre Fans via Livestream - es führen Georg Karner (Sprint) und Alois Rieder (Endurance).