Autowelt

Inhalt

Nissan Micra: Modellpflege 2019 Nissan Micra 2019

Starkes Update

Der Nissan Micra startet mit zwei neuen Motoren, einer zusätzlichen Ausstattungsvariante und weiterentwickeltem Infotainment ins Jahr 2019.

Im Fokus des 2019er-Updates des Nissan Micra steht die neue Motorisierung IG-T 100 (100 PS). Sie ersetzt den bisherigen 0,9-Liter-Motor mit 90 PS und bietet nicht nur mehr Leistung und Drehmoment, sondern auch weiter gesunkene Verbrauchs- und Emissionswerte. Mit diesem 1,0-l-Turbomotor wird erstmals bei der aktuellen Micra-Generation auch eine Version mit Automatikgetriebe Xtronic angeboten.

Neu im Programm: Der DIG-T 117. Die 117 PS starke Version des neuen Einliter-Turbodreizylinders wird in Verbindung mit einem manuellen Sechsganggetriebe ins Programm genommen. Ausschließlich mit diesem Antrieb ist ab sofort eine dynamisch geschnittene Ausstattungsversion namens N-Sport verfügbar. Zu ihren Highlights zählen spezielle Styling-Elemente an Front und Heck sowie mit Alcantara bezogene und mit weißen Ziernähten ausgestattete Sitze.

Auch die Infotainment-Ausstattungen des Nissan Micra werden versierter. Bereits ab der Ausstattung Acenta sind Apple CarPlay und Android Auto serienmäßig an Bord, während das bekannte NissanConnect (Serie bei N-Connecta und Tekna) weitere Funktionsumfänge erhält. Unter anderem lässt es sich per WLAN oder Smartphone aktualisieren, besitzt eine verbesserte Kartendarstellung, Multitouch-Funktionalität und präzise Echtzeit-Verkehrsinfos mit dem Service von TomTom Premium Traffic, das in den ersten fünf Jahren kostenlos inkludiert ist.

Verkaufsstart: Die neuen Motorisierungen und Ausstattungen des Nissan Micra sind ab sofort zu haben; einzige Ausnahme: der Micra IG-T 100 mit Xtronic startet ab Ende Februar. Der Einstiegspreis lautet 12.905 Euro (71 PS). Die Motorisierung IG-T100 ist ab 15.565 Euro zu haben, der IG-T 117 ab 18.553 Euro.

 Nissan Micra 2019

 Nissan Micra 2019

Drucken

Ähnliche Themen:

17.01.2019
Facelift fürs Flaggschiff

BMW hat den 7er deutlich überarbeitet. Neben optischen Änderungen rollt das Flaggschiff mit einer Reihe technischer Updates zu den Händlern.

05.11.2017
Aus die Maus

Nicht wieder zu erkennen schickt Nissan die fünfte Generation des Micra in den Konkurrenzkampf. Wir testen den 90 PS starken Turbo-Dreizylinder.

29.06.2017
Effizienter Einstieg

Die Motorenpalette des neuen Nissan Micra ist vorerst komplett: Für den Kleinwagen ist jetzt auch ein Einliter-Saugbenziner mit 71 PS erhältlich.

F1-Test: Barcelona I Aeroreduktion ein Schuss in den Ofen?

Trotz oder wegen der reduzierten Aerodynamik: Die ersten Testzeiten lassen vermuten, dass die neuen Boliden schneller geworden sind.

Motorrad-WM: News GP von Indonesien auf Lombok ab 2021

Ab 2021 wird auf der Insel Lombok wieder ein Grand Prix von Indonesien stattfinden, der Bau des neuen Kurses beginnt in diesem Jahr.

Feines Facelift Kia Sportage 1.6 CRDi 2WD Titan - im Test

Nach dem jüngsten Facelift wirkt die seit 2015 von Kia gebaute vierte Sportage-Generation frischer und jugendlicher. 116-PS-Diesel im Test.

Rallye-ÖM: News Der Opel Rallye Cup wird eingestellt

Weil für den diesjährigen Cup nur vier Nennungen eingegangen waren, mussten die Organisatoren die Reißleine ziehen und ihn absagen.