AUTOWELT

  • Motorline auf Facebook
  • Motorline auf Twitter

Inhalt

Testurteil

Plus

+ "value for money" ohne Ramsch-Appeal
+ solide Anmutung
+ ebensolches Fahrverhalten
+ kraftvoller Motor

Minus

- ...mit mitunter grantiger Ausdrucksweise
- derzeit "nur" als Stufenheck erhältlich

Unser Eindruck

Verarbeitung: 2
Ausstattung: 1-2
Bedienung: 1
Komfort: 1-2
Verbrauch: 1-2
Fahrleistung: 1-2
Sicherheitsausstattung: 1

Resümee

The Heartbeat of Überall: Chevrolet scheint in Europa angekommen zu sein. Der Cruze ist ein echtes Weltauto geworden, das rund um den Globus das Zeug zum Erfolg hat – auch in unseren Breiten. Mit clever umgesetzter Baukastentechnik stellt der US-Euro-Koreaner eine interessante Alternative zu den Autos der Mainstream-Marken dar; die Qualität und das Preis-Leistungsverhältnis sind ansprechend. Das eingebaute "Handicap" des Stufenhecks macht der Cruze durch den gemessen am Angebot attraktiven Einstandspreis wett.

Fahren & Tanken Fahren & Tanken Einleitung Einleitung

Chevrolet Cruze LT 2.0 VCDi - im Test

Weitere Artikel:

Bis zu 770 Kilometer Reichweite

Der Mercedes EQS ist der erste Luxus-Stromer

Mercedes zieht das Tuch vom ersten batterieelektrischen Oberklassemodell der Marke, das nicht nur mit immenser Reichweite glänzt, sondern auch mit einer ungeahnten Vielzahl an Displays.

e-tron eine Nummer kleiner

Q4 e-tron: Der nächste Treffer

Das vollelektrische Angebot der Ingolstädter wird an der Basis erweitert. Was für eine Freude: Sogar Anhänger lassen sich mit Q4 e-tron und Q4 Sportback e-tron ziehen.

Sind für E-Autos spezielle Felgen notwendig?

Reifen und Felgen bei E-Autos – was zu beachten ist

Elektro-Autos sind, im Vergleich zu konventionell angetriebenen Fahrzeugen, in vielerlei Hinsicht anders. Bedeutet das auch, dass bei den Rädern ebenfalls neue Regeln gelten? Wir haben nachgeforscht.

Planungsunsicherheit ausschlaggebender Grund

Lavanttal Rallye 2021 abgesagt

Nach reiflicher Überlegung und unter Abwägung aller möglichen Szenarien musste der MSC Lavanttal gestern den Kampf um die Austragung aufgeben.