AUTOWELT

  • Motorline auf Facebook
  • Motorline auf Twitter

Inhalt

Ein kleines Facelift

Der im April 2000 vorgestellte Elantra erhält mit dem Modelljahr 2004 erste kleine Änderungen, die Preise bleiben aber gleich.

Walter Reburg

Die 5-türige Elantra-Karosserie zeigt ab dem Modelljahr 2004 den neuen Designtrend von Hyundai. Mit einem in schwarz gehaltenen Kühlergrill, Projektions-Nebelscheinwerfern und neu gestylten Front- und Heckleuchten versprüht der Koreaner eine sportliche Note.

Auch das Innendesign wurde geringfügig geändert, der Fahrkomfort sowie die Sicherheit sollen ebenfalls nochmal verbessert worden sein. Bei der 4,52 Meter langen Limousine sind Fahrer- und Beifahrerairbag, Seitenairbags mit integriertem Kopfschutz, ABS, EBD und ein Bremsassistent ebenso mit an Bord wie ein Gurtstraffer und eine Isofix-Kindersitzverankerung.

Der Elantra ist entweder mit einem 1,6 Liter Benzinmotor mit 105 PS (77 kW) oder dem 2,0 CRDi Common Rail Diesel mit 113 PS (83 kW) zu haben, bei der Ausstattung kann der Kunde zwischen „Base“, „Trend“ und „Style“ wählen.

Weitere Artikel:

Technische Hilfsmittel und richtige Verhaltensweisen

Autofahren während der Schwangerschaft

Autofahren für Frauen in der Schwangerschaft ist oftmals herausfordernder als gedacht. Warum es wichtig ist, die richtigen Gurtsysteme zu verwenden und was man als werdende Mama im Straßenverkehr beachten sollte.

Provisorien halten länger

Helden auf Rädern: Morris Marina

An guten Ideen mangelte es der britischen Autoindustrie noch nie. Oft aber an einer passenden Umsetzung, und meist am fehlenden Geld. Dass jedoch so viel zusammenkommen musste wie beim Morris Marina gab es wirklich selten.

So fesch ist der Elektro-Roller EK3

Horwin erhält Red Dot Design Award

In Niederösterreich freut man sich über die Auszeichnung der Red Dot Jury. Der EK3 darf nun als "reddot winner 2021" bezeichnet werden.

In Kroatien mit neuem Design

Keferböck/Minor: Endlich wieder Rallye!

Von 22. bis 25. April zünden Johannes Keferböck und Ilka Minor wieder ihren vom ŠKODA FABIA Rally2 evo - bei der Kroatien-Rallye wird wieder um WRC3-Punkte gekämpft...