AUTOWELT

  • Motorline auf Facebook
  • Motorline auf Twitter

Inhalt

Rolls Royce streckt den Ghost

Verlängerung per Geisterhand

Als wär' das Luxusschiff nicht lang genug: Rolls-Royce ergänzt seine Modelle um eine Variante des Ghost mit verlängertem Radstand.

mid/mah

Mit einer staatlichen Länge von 5,57 Meter misst die britische Luxuslimousine nach dem "Stretching-Programm" 17 Zentimeter mehr als die Grundversion, was den Fahrgästen im Fond durch noch mehr Raum zur Entfaltung bietet.

Bein- und Kniefreiheit im Fond verdoppelten sich somit auf 32 Zentimeter. Vielfach einstellbare Einzelsitze mit Massagefunktion, die beiden 9,2 Zoll großen Farbbildschirme und ein 600-Watt-Audiosystem sollen zum First Class-Reisegefühl beitragen. Um den majestätischen Charakter des Ghost mit langem Radstand zu unterstreichen, besitzt das Modell 19 Zoll große Schmiederäder.

Auch der der Ghost mit langem Radstand wird von dem gleichen leistungsstarken V12-Motor angetrieben wie die Grundversion. Heißt in Zahlen: 6,6 Liter Hubraum, doppelte Turbo-Aufladung, 570 PS, ein üppiges maximales Drehmoment von 780 Nm bei 1.500 U/min.

Das reicht, um die 2,4 Tonnen schwere Limousine in 4,9 Sekunden von null auf 100 km/h zu beschleunigen. Was im Alltag wohl die wenigsten Mitfahrer von ihrem Chauffeur verlangen werden.

Weitere Artikel:

Auf der Auto Shanghai zeigt Volkswagen den ID.6 – speziell konzipiert für den hiesigen Markt. Mit sieben Sitzen und 4,88 Metern Länge.

SOS-App für Motorräder

Schnelle Hilfe für Biker

Die Funktionen des eCall-Systems bei Autos bringt Triumph nun in App-Form für Motorradfahrer auf den Markt.

Warum die DTM auch 2022 nicht wie ursprünglich vorgesehen auf GT3-Boliden ohne Fahrhilfen setzten wird und sich damit endgültig vom GT-Pro-Konzept verabschiedet

Spielplatz Motorsport

Im Gespräch mit Fabio Schwarz

Wir treffen den 16-jährigen Fabio Schwarz zum Videointerview im Rennoverall, denn es geht heute noch zum Testen. Gestartet wird unter lettischer Lizenz, denn im Baltikum darf man bereits ab 14 Jahren Rallyefahren.