AUTOWELT

  • Motorline auf Facebook
  • Motorline auf Twitter

Inhalt

Aventador Roadster in USA präsentiert

Offen schreien

Fünf neue Lamborghini Aventador LP 700-4 Roadster durften jetzt über die Start- und Landebahn des internationalen Flughafens von Miami flitzen.

mid/ld

Die Fahrzeuge haben dabei mit 338 km/h mühelos die Startgeschwindigkeit eines Passagierflugzeuges, die bei 240 km/h bis 290 km/h liegt, überschritten.

Die Veranstaltung auf dem Flughafen war der Beginn eines zehntägigen Präsentation des Aventador Roadster für Medien und Händler.

Ähnliche Themen:

Weitere Artikel:

Technische Hilfsmittel und richtige Verhaltensweisen

Autofahren während der Schwangerschaft

Autofahren für Frauen in der Schwangerschaft ist oftmals herausfordernder als gedacht. Warum es wichtig ist, die richtigen Gurtsysteme zu verwenden und was man als werdende Mama im Straßenverkehr beachten sollte.

Provisorien halten länger

Helden auf Rädern: Morris Marina

An guten Ideen mangelte es der britischen Autoindustrie noch nie. Oft aber an einer passenden Umsetzung, und meist am fehlenden Geld. Dass jedoch so viel zusammenkommen musste wie beim Morris Marina gab es wirklich selten.

So sehr der neue Jahrgang der Scrambler 1200 XC und XE auf dem technischen Gebiet dazugelernt haben. Der Coolness der auf 1.000 Stück limitierten Scrambler Steve McQueen-Edition können sie nur schwer das Wasser reichen.

In Kroatien mit neuem Design

Keferböck/Minor: Endlich wieder Rallye!

Von 22. bis 25. April zünden Johannes Keferböck und Ilka Minor wieder ihren vom ŠKODA FABIA Rally2 evo - bei der Kroatien-Rallye wird wieder um WRC3-Punkte gekämpft...