Autowelt

Inhalt

Ford Fiesta: Women’s World Car of the Year 2017 Ford Fiesta 2017

Frauenfreund

Der neue Ford Fiesta wurde bei der Verleihung der „Women's World Car of the Year“-Awards 2017 zum Sieger in der Kategorie „Budget Car“ gekürt.

Der neue Ford Fiesta wurde bei der Verleihung der „Women's World Car of the Year“-Awards 2017 – der einzigen Automobilauszeichnung der Welt, die ausschließlich von Frauen vergeben wird – zum Sieger in der Kategorie „Budget Car“ (leistbare Autos) gekürt.

„Wir gratulieren Ford zu diesem Sieg. Der Fiesta war unter unseren Jurorinnen ein absoluter Favorit“, sagte Sandy Myhre von der Jury des „Women's World Car of the Year“.

25 Expertinnen aus 20 Ländern wählten den neuen Ford Fiesta zum klaren Sieger aus insgesamt 420 eingereichten Fahrzeugen, beziehungsweise aus zehn Finalisten in seiner Kategorie „Budget Car“. Die Gewinner des „Women's World Car of the Year“ werden nach Kriterien wie Sicherheit, Preis-Leistungs-Verhältnis, Stil, Stauraum, Kinderfreundlichkeit, Fahrkomfort, Umweltfreundlichkeit und Sex-Appeal ausgewählt.

Zu den Fahrer-Assistenzsystemen des neuen Ford Fiesta zählen das sprachgesteuerte Kommunikations- und Entertainmentsystem SYNC 3 mit AppLink und Touchscreen, das weiterentwickelte Notbremssystem Pre-Collision Assist mit Fußgänger-Erkennung, das auch Kollisionen bei Nacht verhindern kann, sowie der erstmals bei einem Fiesta erhältliche aktive Park-Assistent, der mittels Bremseingriff kleine Parkrempler verhindern kann.

Für den neuen Ford Fiesta sind moderne Motoren erhältlich, darunter der mehrfach preisgekrönte 1,0-Liter-EcoBoost-Benzinmotor mit einer Leistung von 100, 125 oder 140 PS und der 1,5-Liter-TDCi-Dieselmotor mit 85 oder 120 PS.

Drucken

Ähnliche Themen:

06.09.2017
Vier gewinnt

Das kleine SUV Ford EcoSport kommt erstmals mit Allradantrieb auf die Straße. Ebenfalls neu: der 1,5 Liter große Turbodieselmotor mit 125 PS.

26.04.2017
Kleiner Luxus

Der Fiesta Vignale hebt sich durch optische Details, zahlreiche elektronische Helfer und gestepptes Leder von den übrigen Modellvarianten ab.

24.02.2017
Pocket Rocket

200 PS stark, scharf konturiert und unverwechselbar ein Ford: Der neue Fiesta ST wird ab 2018 als Dreitürer, aber auch mit fünf Türen angeboten.

Comeback 5. Edelweiß-Bergpreis am Roßfeld

Edelweiß-Bergpreis Roßfeld 2018: DTM-Highlights mit 15 Boliden und Scarfiotti-Gedenken zum 60-jährigen Jubiläum des Oldtimer-Spektakels.

Formel 1: Interview Ferrari-Boss vertröstet Giovinazzi

Mit Charles Leclerc als designierter Räikkönen-Nachfolger hofft Antonio Giovinazzi auf eine Sauber-Zukunft; Sergio Marchionne zögert.

WTCC: News Neue Details zur Fusion von WM und TCR

Ein komplexeres Punktesystem für die drei Läufe, die Zukunft der Rennen auf der Nordschleife – und Volvo als mögliche Überraschung ...

Runderneuert Neuer Ford EcoSport - erster Test

Der Ford EcoSport erhielt via aktueller Modellpflege neue Gesichtszüge sowie erstmals auch Allradantrieb und einen Dieselmotor. Erster Test.