Autowelt

Inhalt

Pebble Beach: Audi PB 18 e-tron

Elektrisierend

Mit dem PB 18 e-tron zeigt Audi bei der "Pebble Beach Car Week" eine elektrifizierte Sportwagen-Studie. Deren Aussehen liegt noch im Dunkeln.

mid/Mst

Pebble Beach ist für viele Autobauer nicht nur das richtige Pflaster, um ihre automobilen Schmuckstücke zu präsentieren. Regelmäßig nutzen die Hersteller die bekannte Oldtimer-Veranstaltung auch, um neue Showcars oder künftige Serienautos zu zeigen. Audi wird im Rahmen der Pebble Beach Car Week in Kalifornien die Studie eines Supersportwagens mit E-Antrieb ins Rampenlicht rücken.

Audi zeigt bei der Veranstaltung den Audi PB18 e-tron, für den der LeMans-Seriensieger Audi R18 e-tron technisch und optisch in einigen Bereichen Pate gestanden hat. Der Audi PB 18 e-tron wird am 23. August 2018 um 17 Uhr an der Rennstrecke von Laguna Seca enthüllt, ist am 24. August bei der legendären Fahrzeugpräsentation "The Quail" mit von der Partie und am Folgetag erneut in Laguna Seca zu sehen. Am 26. August geht das Konzeptfahrzeug schließlich beim Concours d'Elegance in Pebble Beach am Start.

Drucken

IndyCar: Indy 500 Alonso scheitert an der Qualifikation

Der Versuch McLarens, sich in Nordamerika zu reetablieren, darf als gescheitert angesehen werden – Fernando Alonso muss zuschauen.

Dolce Vita Dorotheum: Vespa-Auktion in Vösendorf

Am 24. Mai 2019 versteigert das Dorotheum in Vösendorf bei Wien 35-mal italienisches Lebensgefühl in Reinkultur. „Solo Vespa“ heißt die Auktion.

Aufgepowert BMW X2 M35i - Topmodell im ersten Test

Der BMW X2 M35i platziert sich an der Spitze der jungen X2-Baureihe. Was kann der starke Kompakt-Crossover? Wir bitten ihn zum ersten Test.

ARC: Rallye St. Veit Klassensieg von Rossgatterer in Kärnten

Die Reise führte Rossgatterer nach St. Veit an der Glan in Kärnten. Beim dritten ARC-Lauf wollte er sein Können unter Beweis stellen.