Autowelt

Inhalt

AC Schnitzer veredelt BMW 8er Coupé BMW 850i xDrive AC Schnitzer 2018

Live-Umfrage

Das von AC Schnitzer veredelte BMW 8er Coupé wird in Essen gezeigt. Für den 850i xDrive ist eine Leistungssteigerung von rund 70 PS geplant.

mid/arei

Wie bekommt man das bestmögliche Tuning-Ergebnis? Man holt sich das umgehende Feedback vom Kunden. Diesen Weg geht das AC Schnitzer Team beim neuen BMW 8er Coupé (G15). Die Premiere der ersten Designstudie gibt es deshalb auf der Essen Motor Show. Die Designstudie zeigt, in welche Richtung die Designreise gehen könnte. Die Messe soll als Indikator genutzt werden, wie Kunden die Interpretation des 8er Coupé by AC Schnitzer annehmen.

So plant das Unternehmen für den 850i xDrive zum Beispiel eine Leistungssteigerung, die 441 kW/600 PS anstatt der serienmäßigen 390 kW/530 PS leisten soll. Parallel soll das Drehmoment um 100 Newtonmeter auf etwa 850 Newtonmeter erhöht werden. Auch für den 840d xDrive ist eine Leistungssteigerung in Planung, die die Serienleistung von 235 kW/320 PS und 680 Newtonmeter auf 279 kW/380 PS und 780 Newtonmeter steigern wird. Für ein direkteres Ansprechverhalten des Motors und zur Klangoptimierung sollen die AC Schnitzer Schalldämpferlösungen sorgen, die aktuell entwickelt werden.

Tiefer gelegt werden soll das 8er Coupé auch: Geplant ist ein Fahrwerksfedernsatz mit einer Tieferlegung von rund 20 - 25 mm an der Vorder- und 10 - 15 mm an der Hinterachse. Daneben sollen Rad-Reifenkombinationen in 20 und 21 Zoll Größe zum Einsatz kommen. Die Aerodynamikkomponenten werden in der späteren Produktion zum Großteil in super-leichtem Carbon gefertigt, kündigt AC Schnitzer an.

 BMW 850i xDrive AC Schnitzer 2018

Drucken

Ähnliche Themen:

27.05.2017
Ganz oben

Breite Niere, geschwungene Motorhaube, große Lufteinlässe: Die Studie Concept 8 Series ist ein Vorgeschmack auf das neue BMW 8er Coupé.

27.02.2016
Hansdampf

Giftgrüner Renner: das Konzeptfahrzeug ACL2 von AC Schnitzer auf Basis des BMW M235i - mit 570 PS anstelle der serienmäßigen 326 PS.

04.06.2014
Luxuskörper

Der Sitzkomfort eines Luxus-Coupés verband sich beim BMW 8er mit den Fahrleistungen eines Sportwagens. Nun wird die elegante Straßen-Rakete 25.

GT Masters: Most Souveräner Sieg für Corvette-Duo

Markus Pommer und Marvin Kirchhöfer haben in ihrer Callaway-Corvette das zweite GT-Masters-Rennen in Most gewonnen.

Grünes Licht Bestellbar: Harley-Davidson LiveWire

Harley-Davidson läutet die Reservierungsphase für sein E-Bike LiveWire ein. Das 74-PS-Gerät mit dem fetten Drehmoment ist ab sofort bestellbar.

Elektro-Schrittmacher Elektro-Mercedes EQC - erster Test

Mercedes startet mit dem EDC ins Elektro-Zeitalter. Kann der die hohen Ansprüche an ein zukunftsweisendes E-Auto mit Stern erfüllen? Erster Test.

ARC: Rallye St. Veit Klassensieg von Rossgatterer in Kärnten

Die Reise führte Rossgatterer nach St. Veit an der Glan in Kärnten. Beim dritten ARC-Lauf wollte er sein Können unter Beweis stellen.