Autowelt

Inhalt

Neuer Mazda3: Premiere in Los Angeles

In den Startlöchern

Mazda enthüllt auf der Los Angeles Auto Show 2018 den neuen Mazda3: Ebenfalls Weltpremiere feiert der Benzinmotor mit Kompressionszündung.

mid/Mst

Viel verraten die Japaner zur neuesten Version ihres Golf-Gegners Mazda3, der auf der Los Angeles Auto Show 2018 (30. November bis 9. Dezember) Premiere feiert, noch nicht.

Das bekannte KODO-Design sei mit ihm strikter interpretiert worden als beim Vorgänger, zudem bilde die Fahrzeugplattform der nächsten Generation - Skyactiv-Vehicle Architektur - die Basis für den Mazda3.

Unter der Haube stecken zudem die neusten Motoren-Generationen, unter anderem der Skyactiv-X-Benzinmotor mit Kompressionszündung. Die vierte Generation des Mazda3 wird als Fünftürer und als Mazda3 Fastback mit vier Türen angeboten und kommt ab Frühjahr 2019 auf den europäischen Markt.

Drucken

Ähnliche Themen:

28.11.2018
Japanischer 3er

Großer Auftritt in einer Event-Halle mitten in Hollywood: Mazda enthüllten die vierte Generation seines Bestsellers Mazda3 - in zwei Versionen.

Planai-Classic 2019 Stuck im Käfer aus VW-Klassikbestand

Hans-Joachim Stuck zählt zu den populärsten Rennfahrern, die Deutschland je hatte. Bei der Planai-Classic ist er auf einem VW-Käfer der Star.

Formel 1: News Stoll nach 18 Tagen wieder im Amt

Da Thierry Koskas als designierter Sportchef Renault spontan verlassen hat, wurde sein Vorgänger Jérôme Stoll ins Amt zurückgeholt.

Voll auf Hybrid Neuer Toyota RAV4 - erster Test

Ende Jänner schlägt die Stunde der fünften Generation des Toyota RAV4: Schicker und stärker denn je und primär mit Hybrid-Technik. Erster Test.

WRC: Rallye Monte-Carlo Tänak bereit, um WM-Titel zu kämpfen

In seiner zweiten Toyota-Saison sieht sich Ott Tänak im Kampf um den Rallye-WM-Titel besser gerüstet, die Gelegenheit sei günstig.