Autowelt

  • Motorline auf Facebook
  • Motorline auf Twitter

Inhalt

Corvette C8 Stingray als Klappdach-Cabrio

Klipp-Klapp

Die neue Corvette C8 Stingray ist nicht nur die erste ihrer Art mit Mittelmotor, sondern ist erstmals auch als Faltdach-Cabrio erhältlich.

mid/wal

Oben ohne gibt es die Corvette schon seit ihrem Markstart 1953, anfangs sogar ausschließlich. Doch nun gibt es sie zum ersten Mal als Cabrio mit Klappdach. Als erstes Klappdach- und Mittelmotor-Cabriolet in der Corvette-Geschichte soll die neue Offenversion der Corvette Stingray nun auf diesem Erbe aufbauen.

Die neue Corvette Stingray mit Mittelmotor wurde bereits im Hinblick auf das Cabriolet entwickelt. Wie beim Stingray-Coupé, sorgen auch beim Cabrio die vom Tunnel dominierte Struktur und die Verwendung von hochintegrierten Druckgussteilen für vorbildliche Karosserie-Steifigkeit.

Das Team hat das Klappdach so konstruiert, dass es sich nahtlos und natürlich elektrisch in der Karosserie versenkt. So bleibt die Fähigkeit der Stingray, zwei Sätze Golfschläger auch bei geöffnetem Verdeck im Kofferraum zu verstauen, erhalten. Das Cabriolet behält auch das vordere Ablagefach des Coupés bei, in das ein Standard-Flug-Handgepäck und eine Laptop-Tasche passen.

Wie beim Coupé, wurde auch das Design des Stingray Cabriolets von Kampfjets inspiriert. Die Verdeckabdeckung verfügt über aerodynamisch geformte und vom Gehäuse von Düsentriebwerken beeinflusste Gondeln. Die Gondeln und die Corvette SS- und SR2-Konzepte sollen dazu beitragen, die Luftzirkulation in der Kabine zu verringern und ein bemerkenswert stimmiges und markantes Profil mit geschlossenem und offenem Verdeck zu erzielen.

Das zweiteilige Verdeck kann bei Fahrgeschwindigkeiten von bis zu 50 km/h aktiviert werden und öffnet bzw. schließt in 16 Sekunden. Es wird - erstmals bei einer Corvette - von sechs Elektromotoren bewegt und verwendet Encoder zur präzisen Steuerung. Der Wechsel von Hydraulik-Systemen zu Elektromotoren trägt laut Hersteller zur Erhöhung der Zuverlässigkeit bei. Ein in Wagenfarbe gehaltenes Dach ist Standard, optional gibt es Dach und Gondeln in Carbon Flash Metallic.

Ähnliche Themen:

Weitere Artikel

Corona-Krise zwingt Williams in die Knie

Williams bietet Formel-1-Team zum Verkauf an

Schlechte Ergebnisse in der Formel 1 und die Coronakrise zwingen Williams in die Knie: Traditionsteam könnte aufgrund schlechter Geschäftszahlen verkauft werden.

Harte Konsequenzen nach Abts E-Sport-Betrug

Nach Skandal: Audi suspendiert Daniel Abt

Audi hat auf den Sim-Racing-Skandal um Formel-E-Pilot Daniel Abt reagiert und den Deutschen mit sofortiger Wirkung suspendiert - Rückkehr ins Auto unwahrscheinlich.

Das Upgrade für den Mythos

Eibach legt den neuen Wrangler höher

Das neue Eibach Pro-Lift-Kit für den aktuellen Jeep Wrangler JL legt den amerikanischen Kraxler auf Wunsch um ca. 30 mm höher.

Motorline Rallye Challenge

MRC: Am heißen Sitz von Hermann Neubauer!

Tolle Chance für alle Piloten der Motorline Rallye Challenge! Wer an der kommenden Meisterschaft teilnimmt, hat die Chance auf eine Mitfahrt im Boliden des Rallye-Staatsmeisters!