Autowelt

Inhalt

Brüsseler Autosalon: Ford Mondeo Facelift Ford Mondeo Traveller Turnier 2019

Update

Ford hat den Mondeo aufgefrischt und schickt die neue Mittelklasse zum Brüsseler Autosalon. Mit dabei: Eine Hybrid-Version des Kombi.

mid/Mst

Neue Hybrid-Variante, neue EcoBlue-Turbodiesel-Motoren mit Euro 6d-Temp-Standard, aufgefrischte Exterieur- und Interieur-Designs: Ford gibt mit dem Mondeo-Update mächtig Gas und macht den Mittelklasse-Pkw fit für die zweite Lebenshälfte.

Ebenfalls neu im Mondeo sind die Achtgang-Automatik und die jüngste Generation des adaptiven Tempomats samt Stau-Assistent.

Das Highlight in Brüssel ist der Mondeo Traveller (Deutschland: Turnier) Hybrid, der ab sofort ab 41.000 Euro bestellbar ist, das sind 1.150 Euro mehr als die Hybrid-Limousine. Bisher gab es die Hybrid-Variante ja nur in der in Westeuropa deutlich weniger gefragten Limousine. Der Kofferraum des Hybrid-Kombi fasst 403 bis 1.508 Liter.

Unter der Haube steckt ein zwei Liter großer Benzinmotor (Atkinson-Prinzip). Die Systemleistung beträgt 138 kW/187 PS. Das Bremssystem mit Bremsenergie-Rückgewinnung speist bis zu 90 Prozent der Verzögerungsenergie in die Lithium-Ionen-Batterie mit 1,4 Kilowattstunden (kWh) Ladekapazität ein, damit diese Energie nicht ungenutzt verpufft. So wird Kraftstoff gespart. Normverbrauch laut Ford: 4,4 Liter/100 Kilometer und 101 g/km CO2-Ausstoß.

Neu ist auch die nächste Generation Diesel-Aggregate: die 2-Liter EcoBlue-Turbodiesel-Motoren leisten wahlweise 88 kW/120 PS, 110 kW/150 PS oder 139 kW/190 PS. In Kombination mit den 150- und 190-PS-Diesel-Motorisierungen bietet Ford für den Mondeo auch das neue 8-Gang-Automatikgetriebe

 Ford Mondeo Cockpit 2019

Drucken

Ähnliche Themen:

12.04.2019
Mehr geht immer

Im Juni startet die modellgepflegte Version der Mercedes V-Klasse, in drei Längen und mit fünf bis acht Sitzen zu haben. Wir haben sie bereits getestet.

28.02.2018
Autonom in Florida

Seit einigen Jahren erforscht und entwickelt Ford autonomes Fahren. Jetzt erprobt man es in Miami und Umgebung als Geschäftsmodell in der Praxis.

12.06.2017
Kombi unter Strom

Mit dem Optima Sportswagon Plug-in Hybrid bringt Kia im Juli 2017 seinen Mittelklasse-Kombi zum Aufladen an der Steckdose auf den Markt.

Rostiges Hobby Saisonauftakt: Veterama Hockenheim

Die Frühjahrs-Veterama auf dem Hockenheimring war sehr gut gebucht und nähert sich langsam den Mannheimer Dimensionen im Oktober.

Formel 1: News Mazepin könnte Williams übernehmen

Dmitry Mazepin, Vater des Formel-2-Piloten Nikita, ist offenbar daran interessiert, neuer Eigentümer des Williams-Teams zu werden.

Schiere Größe New York Auto Show: Karlmann King

Der Karlmann King steht im Messezentrum von New York neben einem Treppenabgang. Trotzdem ist ihm jede Menge Aufmerksamkeit gewiss.

ORM: Wechselland-Rallye Jagd auf Wagners ÖM-Führung geht weiter

Die Wechselland-Rallye am 3. und 4. Mai ist für den zweifachen Saisonsieger Hermann Neubauer die nächste Chance, Punkte gutzumachen.