Autowelt

  • Motorline auf Facebook
  • Motorline auf Twitter

Inhalt

Elektro-Honda heißt schlicht "Honda e"

Nomen est omen

Honda beschränkte die Namenssuche für seinen neuen, ab Frühjahr 2020 erhältlichen, Stromer auf das Wesentliche. Das Ergebnis: Honda e.

mid/Mst

Der batterieelektrische Honda e basiert auf der Designstudie Urban EV von 2017 und wurde als Weiterentwicklung - e Prototype - beim Genfer Autosalon 2018 gezeigt (Bild unten).

Als Serienmodell wird der Honda e das erste Auto der Marke mit einer eigenständigen Elektrofahrzeug-Plattform und somit ein wichtiger Baustein in Hondas Elektrifizierungs-Strategie sein. Der elektrische Antriebsstrang wird laut Honda wie bei Smart EQ oder BMW i3 die Hinterräder antreiben. Marktstart ist voraussichtlich im Frühjahr 2020.

Auch der Honda Jazz wird künftig elektrifiziert: Der Jazz der nächsten Generation kommt mit Hybridantrieb mit "intelligent Multi-Mode Drive"-Technologie (i-MMD). Weltpremiere feiert der Kleinwagen auf der Tokyo Motor Show 2019.

Ähnliche Themen:

Weitere Artikel

Himmlisch schön und höllisch schnell

50 Jahre Toyota Celica: Ein Rückblick

Globale Bestseller, WRC-Champions und schlichtweg bildschöne Coupés mit absolutem Ikonen-Charakter. Die Geschichte der Toyota Celica ist eine bewegte und spannende gleichermaßen.

Entscheidung der Regierung kommende Woche

Spielberg-Entscheidung "nach Pfingsten"

In der kommenden Woche soll die endgültige Entscheidung über die Durchführung der Formel-1-Rennen in Spielberg fallen: "Sind de facto fertig mit der Bearbeitung"

Harte Konsequenzen nach Abts E-Sport-Betrug

Nach Skandal: Audi suspendiert Daniel Abt

Audi hat auf den Sim-Racing-Skandal um Formel-E-Pilot Daniel Abt reagiert und den Deutschen mit sofortiger Wirkung suspendiert - Rückkehr ins Auto unwahrscheinlich.

Volvos Kompakt-Plug-in auf Herz und Nieren geprüft

Volvo XC40 T5 Twin Engine im Test

Der kompakte Volvo XC40 ist ein Erfolg von Anfang an. Vor Kurzem haben die Schweden in Sachen Antrieb nachgelegt. Wir haben das kleinste Volvo-SUV mit Doppelherz im Alltag ausprobiert.