AUTOWELT

  • Motorline auf Facebook
  • Motorline auf Twitter

Inhalt

Porsche 911: Baureihe 991 ist Geschichte

Starker Abgang

Die Generation 991 des Porsche 911 war mit 233.540 produzierten Einheiten die bisher erfolgreichste Elfer-Reihe. Doch jetzt ist endgültig Schluss

mid/rhu

Abschied von einem Bestseller: Die Generation 991 des Porsche 911 war bei ihrer Einführung die revolutionärste, mit 233.540 produzierten Einheiten ist sie aber auch die bisher erfolgreichste Elfer-Reihe aus Zuffenhausen. Doch jetzt ist endgültig Schluss: Mit einem 911 Speedster lief das letzte Modell vom Band.

"Die Generation 991 hat in puncto Performance, Fahrbarkeit und Effizienz neue Maßstäbe gesetzt", sagt Michael Steiner, Vorstand Forschung und Entwicklung Porsche. "Ich schicke sie stolz, aber auch mit einer Träne im Auge in die Rente. Der 991 hat mir persönlich sehr viel Freude bereitet."

Der Schlusspunkt der Baureihe, der 911 Speedster, steht mit seinem Leichtbau, einer gehörigen Portion Purismus und reichlich Fahrspaß prototypisch für die Baureihe 991. "Der Zweisitzer ist nicht nur das letzte Derivat der Generation 991, sondern jetzt auch das letzte gefertigte Modell", heißt es bei Porsche. Damit markiere er einen weiteren Meilenstein in der 911er-Geschichte.

Weitere Artikel:

ÖAMTC-Test widerspricht Hersteller-Empfehlungen zur Demontage

Kopfstützen im Auto verbessern Sicherheit von Kindersitzen bei Heckaufprall

Laut Info vieler Fahrzeughersteller soll vor dem Einbau eines Kindersitzes die jeweilige Auto-Kopfstütze entfernt werden. Ein ÖAMTC-Test zeigt nun, dass die montierte Kopfstütze die Sicherheit für das Kind bei einem Heckaufprall erhöht.

Lamborghini Urus mit Topspeed auf zugefrorenem Baikalsee

Stier auf Eis prescht zum Rekord

Gewertete 298 km/h, im Training sogar 302 km/h: An den Days of Speed fügte Rekordhalter Andrey Leontyev seinem Konto eine weitere Bestmarke mit dem Super-SUV hinzu.

Gültig ab Mitte 2022

Neue Helmnorm verbessert Sicherheit

Ein Laborversuch des TÜR Rheinland zeigt, dass Helme nach der neuen Norm ECE 22.06 deutlich mehr Sicherheit bieten als alte Modelle.

"Wir brauchen Fans, damit es funktioniert."

Update WRC-Kalender 2021: Rallye Finnland in den Oktober verschoben

Im 70. Jahr ihres Bestehens findet die Finnland-Rallye nicht im Sommer, sondern im Herbst statt – Hoffnung auf Fans an der Piste, aber noch keine Garantie.