AUTOWELT

  • Motorline auf Facebook
  • Motorline auf Twitter
Skoda liftet den Fabia Combi
Skoda

Aufwertung für bewährte Lasten-Version

Der kompakte Fabia erlebte geraden Wechsel in die vierte Modellgeneration, beim Kombi-Ableger hingegen heißt es: alles beim alten. Dennoch bekam die Ladevariante ein umfassendes Update.

mid

Dass der Fabia Combi nicht neu aufgelegt sondern nur eine Modellpflege bekommen wird, muss wahrlich kein Nachteil sein. Gerade das praktische Format wird von vielen hoch geschätzt. Und wirklich kleine Kombis gibt es mit Ausnahme des Tschechen sonst eigentlich gar nicht mehr.

Entsprechend zählte der Combi zu den beliebtesten Modellvarianten, belegte 2020 sowohl auf dem Flotten-, als auch auf dem Gesamtmarkt Platz eins in seinem Segment.

Bereits die Ausstattungslinie Active umfasst jetzt zum Beispiel eine Klimaanlage, elektrische Fensterheber vorn und eine Fernbedienung für die Zentralverriegelung. Auch ein Musiksystem inklusive Skoda Surround-Soundsystem für digitale Audioquellen und sechs Lautsprechern zählt zum Bord-Equipment. Mit der geteilten Rücksitzbank hält ein weiteres Feature Einzug.

Das Sondermodell "Best of" komplettiert das Combi-Angebot, es verfügt unter anderem über LED-Hauptscheinwerfer mit integriertem Abbiegelicht, Fernlichtassistent inklusive Regensensor und 16-Zoll-Leichtmetallfelgen.

Für den Combi künftig nur mehr zwei Benzinmotoren zur Wahl. Sie leisten 44 kW/60 PS und 70 kW/95 PS.

Ähnliche Themen:

News aus anderen Motorline-Channels:

Weitere Artikel:

Urlaubszeit ist auch Unfall-Zeit

Was zu tun ist, wenn es kracht

Wenn für die Fahrt in den Urlaub das Auto genutzt wird, fährt auch immer das Risiko eines Unfalls mit. Was im Fall der Fälle zu tun ist.

Fünfzylinder-Sportler bekommt Goodyear Eagle F1 SuperSport

CUPRA Formentor VZ5: Reifenpartner gefunden

Der Formentor VZ5 ist etwas ganz besonderes. Nicht nur, weil er den begehrten Audi-Fünfzylinder bekommen hat, der VW seit Ewigkeiten verwehrt bleibt, sondern auch, weil er auf 7.000 Stück limitiert wird. Da will Cupra bei keinem Detail kleckern. Auch nicht beim Reifen.

Selbst die Vollkasko hilft nicht immer

Welche Versicherung bei Hochwasserschäden zahlt

Ein Thema, das aufgrund der tragischen Ereignisse der letzten Tage aktueller ist denn je. Welche Versicherung zahlt eigentlich für die Schäden, die Hochwasser, Muren und Unwetter am Auto verursacht haben?

Fünfzylinder-Sportler bekommt Goodyear Eagle F1 SuperSport

CUPRA Formentor VZ5: Reifenpartner gefunden

Der Formentor VZ5 ist etwas ganz besonderes. Nicht nur, weil er den begehrten Audi-Fünfzylinder bekommen hat, der VW seit Ewigkeiten verwehrt bleibt, sondern auch, weil er auf 7.000 Stück limitiert wird. Da will Cupra bei keinem Detail kleckern. Auch nicht beim Reifen.

320 PS treffen auf 1642 Liter Stauraum

VW Golf R jetzt auch als Variant

Der aktuelle Golf R ist mit seinen bis zu 270 km/h Top-Speed der schnellste Seriengolf aller Zeiten. Mehr noch: Mit Allradantrieb, 320 PS, Drift-Modus und doch hohem Alltagsnutzen ist er nahe dran an der eierlegenden Wollmilchsau. Noch näher ist es wohl nur der jetzt noch neu vorgestellte Rucksack-Bruder: der Golf 8 R Variant.

Der fette Sound von sechs Zylindern

BMW M3 Competition im Soundcheck / VIDEO

1986 stellte BMW den ersten M3 auf die Räder. Was 35 Jahre später daraus geworden ist, zeigen wir euch hier. Wir mögen den Sound des Reihensechsers mit 510 PS in der Competition-Version!