AUTOWELT

  • Motorline auf Facebook
  • Motorline auf Twitter
Mercedes präsentiert den "Tourguide"
Mercedes

Ein akustischer Reiseführer für Sternfahrer

Passend zur Haupturlaubszeit ist der neue Mercedes me Dienst "Tourguide" als Teil des "MBUX Voice Assistant" verfügbar. Der akustische Reiseführer liest auf Wunsch wissenswerte Informationen über Sehenswürdigkeiten entlang der Fahrtroute auf deutschen Autobahnen vor. Weitere Länder sollen folgen.

mid

In den Baureihen EQS, EQE, C Klasse, S Klasse, AMG SL, dem neuen GLC sowie dem neuen EQS SUV, steht der Audio-Reiseführer "Tourguide" zur Verfügung. Auf den Sprachbefehl "Hey Mercedes, starte Tourguide" liest das Infotainmentsystem (vulgo MBUX für "Mercedes Benz User Experience) umfangreiche Informationen über Sehenswürdigkeiten entlang der Fahrtroute vor. Der neue Audio-Reiseführer ist zunächst exklusiv in Deutschland nutzbar, weitere Länder sollen aber folgen, versprechen die Stuttgarter. Prinzipiell durchaus verständlich, dass man hier nicht gleich mehr bieten kann. Immerhin reagiert es allein in Deutschland auf insgesamt rund 3.400 touristischen Unterrichtungstafeln entlang der Autobahnen.

Taucht das erste Schild am Straßenrand auf, beginnt die automatische Sprachansage. Macht der Fahrer eine Pause oder verlässt er die Autobahn, schaltet sich der Service nach 90 Minuten automatisch ab. Der Fahrer kann den Dienst aber auch jederzeit deaktivieren, wiederum per Sprachbefehl oder Touch. Praktisches Detail: Möchte man sich die aktuell durch das System behandelte Sehenswürdigkeit ansehen, kann man sich auf simplen Knopfdruck dorthin führen lassen.

Ähnliche Themen:

News aus anderen Motorline-Channels:

Weitere Artikel:

Verdrehte Welten

VW Taigo 1,0 TSI im Test

Im Grunde ist der Taigo die Coupé-Version des VW T-Cross. Alles in allem aber auch wieder nicht, was allein schon mit seiner südlichen Herkunft zu tun hat.

Wissen und Tipps rund ums schwarze Gold

Die richtige Wahl beim Motorenöl treffen

Der Markt für Motorenöle ist enorm groß und aus diesem Grund ist es für Autofahrer gar nicht so einfach, das richtige Motorenöl für den eigenen PKW zu kaufen.

Aufgewertet und mit neuer GT-Line

Kia Xceed Facelift enthüllt

Kia überarbeitet für das Modelljahr den Xceed und verpasst ihm neben geschärftem Design auch neue Technologien und eine neue GT-Line-Variante. Ab September 2022 ist er zu haben.

Ende nach 22 Jahren Erfolgsgeschichte

Skoda Fabia Kombi läuft aus

Der kleine Große, der Skoda Fabia Kombi, bekommt mit der neuen Generation des tschechischen Erfolgsmodells keinen Nachfolger. Gerade in Österreich war der Kompakt-Kombi überaus beliebt. Zeit für Skoda Österreich Danke und Servus zum kleinen Raumwunder zu sagen.

Der Personentransport war noch nie so vielfältig wie heute. Die Zeit der klassischen Kastenformen scheint vorbei zu sein, wenn man sich den Hyundai Staria und den neuen VW Multivan ansieht. Doch sind klassische Werte, wie sie die V-Klasse von Mercedes vertritt, für diesen Job nicht doch besser geeignet?

Was Auto und Führerschein den 16- bis 25-Jährigen bedeuten

Die Generation Z und das Auto

Das eigene Auto und der Führerschein haben nicht an Bedeutung verloren. Wie die Jugend zu automobilen Fragen steht, hat mobile.de in einer repräsentativen Umfrage herausgefunden.