AUTOWELT

  • Motorline auf Facebook
  • Motorline auf Twitter

Inhalt

ERWISCHT: SUV Rolls-Royce Cullinan Rolls-Royce Cullinan

Mächtig britisch

Das Luxus-SUV Rolls-Royce Cullinan kommt 2018 auf die Straße. Jetzt wird der Allradler erst einmal rund um den Globus intensiv getestet.

mid/rlo

Das erste Luxus-SUV der Marke Rolls-Royce nimmt langsam Gestalt an. Demnächst wird der Koloss auf Rädern zur Erprobung auf Welt-Tournee geschickt.

Die Front des Allradlers wirkt wuchtig und verläuft fast senkrecht. Der Kühlergrill ist mächtig, so wie man es von einem Rolls-Royce gewohnt ist. Ansonsten kommt das Fahrzeug im Zebra-Look der Erlkönige daher. Unter der Haube befindet sich wohl der bekannte 6,6-Liter-V12 mit rund 600 PS.

"Cullinan" nennt Rolls-Royce dieses Projekt. Das erinnert irgendwie an einen James-Bond-Film, in dem Geheimagent "007" die einzigartigsten Autos der Welt fahren darf. Und die hat der berühmte Quartiermeister "Q" für den britischen Geheimdienst MI6 entwickelt - fiktiv natürlich.

Doch der "Cullinan" kommt tatsächlich auf die Straße - 2018. Und bis dahin wird das SUV ausgiebig unter allen erdenklichen Bedingungen getestet. Los geht es kurz nach Weihnachten am Polarkreis, danach geht es in die Hitze des Mittleren Ostens.

Gefertigt werden soll das SUV am Hauptstandort im englischen Goodwood. Laut Peter Schwarzenbauer, im BMW-Vorstand für die Luxus-Marke zuständig, sowie Rolls-Royce-Chef Torsten Müller-Ötvös wird es ein Fahrzeug "mit völlig neuer Aluminium-Architektur".

Weitere Artikel:

Unterwegs im 408-PS-E-SUV

Video-Test: Volvo XC40 Recharge

Zehn Jahre nach dem C30 Electric probiert es Volvo erneut mit einem wirklich spannenden Modell. Wie weit der XC40 mit seiner 75-kWh-Batterie kommt und wie sich 408 PS im Schweden-SUV anfühlen? Seht selbst!

Erster E-Jeep im Geländeeinsatz

Jeep-Safari mit den "glorreichen Sieben"

Sieben Jeep- und Jeep Performance Parts-Konzeptfahrzeuge sind vom 27. März bis 4. April in Moab auf einigen der anspruchsvollsten und malerischsten Strecken am Start.

So sehr der neue Jahrgang der Scrambler 1200 XC und XE auf dem technischen Gebiet dazugelernt haben. Der Coolness der auf 1.000 Stück limitierten Scrambler Steve McQueen-Edition können sie nur schwer das Wasser reichen.

In Kroatien mit neuem Design

Keferböck/Minor: Endlich wieder Rallye!

Von 22. bis 25. April zünden Johannes Keferböck und Ilka Minor wieder ihren vom ŠKODA FABIA Rally2 evo - bei der Kroatien-Rallye wird wieder um WRC3-Punkte gekämpft...