Classic

  • Motorline auf Facebook
  • Motorline auf Twitter

Inhalt

Am 10. Oktober auf über 12.000m² Freigelände

Die „Erlebniswelt Oldtimer“ lädt am Samstag, den 10. Oktober 2020 alle Technik- und Oldtimerliebhaber zum traditionelle Oldtimer- und Teilemarkt ins Freizeitgelände von Garsten.

Johannes Posch

Im schönen Garsten bei Steyr findet am 10. Oktober 2020, allen Covid-19 Querelen zum Trotz, der 65. Internationale IGFC Oldtimer- und Teilemarkt statt. Dabei dürfen sich Oldie-Freunde auf rund 120 Anbieter freuen, die auf dem über 12.000 m² großen Freigelände alles feilbieten werden, was das Sammler- und Bastler-Herz begehrt: Fahrräder, Mopeds, Roller, Motorräder, Autos, Traktoren, LKW’s, Ersatzteile, Komplettfahrzeuge, Tuningzubehör, Reifen, Modellbau, Werkzeug, Bekleidung, Schilder, Zeitschriften, Bücher und vieles mehr.

Das Programm startet um 10:00 Uhr mit der offiziellen Eröffnung durch Bürgermeister Mag. Anton Silber und IGFC-Obmann Wolfgang Stropek. Ab 11:00 Uhr findet sodann, wie jedes Jahr, auch diesmal wieder eine Ausfahrt mit Old- und Youngtimern (inkl. Motorrädern) des 1. MSC Steyr statt, wobei auch Mitfahrten in den liebevoll restaurierten Fahrzeugen möglich sind. Die Anmeldung dafür ist zwischen 08:00 und 10:00 Uhr direkt vor Ort möglich, oder schon jetzt über www.msc-steyr.at.

Natürlich hat die aktuelle Corona-Krise aber auch bei der „Erlebniswelt Oldtimer“ seine Spuren hinterlassen: Es gelten die üblichen Hygieneregeln. Konkret weißen die Veranstalter auf den verpflichtenden Mund-Nasen-Schutz, Sicherheitsabstand und das Vermeiden von Hände-Schütteln sowie das Beachten der Handhygiene hin.

Eintritt und Parken sind für Besucher kostenlos.
Öffnungszeiten: 7 – 14 Uhr
Ort: Marian Rittinger Straße 13, 4451 Garsten/Steyr (neben dem Ennskraftwerk)

Weitere Artikel

Jetzt ist es fix: Magna hat den Zuschlag

Magna baut den Fisker Ocean

Bereits im August haben wir berichtet, dass Magna guten Chancen habe den Zuschlag für die Produktion des Fisker Ocean, einem vorwiegend aus nachhaltigen Materialien gebauten Nobel-Stromer zu erhalten. Jetzt haben die beiden Firmen Nägel mit Köpfen gemacht.

Pole und Doppelsieg

Schmarl siegreich in Bozen

Was für ein Wochenende für Jürgen Schmarl in der DAI-Trophy in Bozen. Nach Startplatz eins im Qualifying, kämpfte sich der Rumer in beiden Rennläufen auf das oberste Podest in der Klasse „KZ35+“.

Österreichs größte Motorradmesse pausiert 2021

Bike Austria auf 2023 verschoben

Für 2021 musste die Branche nun die Notbremse ziehen. Angesichts der Bedrohungen durch COVID-19 seien die Risiken für eine derart große Veranstaltung zu groß, wie die Arge 2Rad mitteilt.

Über 100 Fotos von der Rally Italia Sardegna 2020

WRC Rallye Italien 2020: Die besten Fotos

Hohe Sprünge, viel Staub, und am Ende ein glücklicher Daniel Sordo; das war die Rally Italia Sardegna 2020 - hier die Bilder dazu.