ELECTRIC WOW

  • Motorline auf Facebook
  • Motorline auf Twitter

Inhalt

carl: E-Auto-Abo statt Kauf

Mit „carl“ startet ein innovatives Team das erste vollelektrische und markenübergreifende Auto-Abo Österreichs.

Sie interessieren sich für ein Elektroauto? Sind sich aber nicht sicher, ob das das Richtige für Sie ist? Dann sollten Sie einen Blick auf yourcarl.com werfen. Einige namhafte Unternehmer, angeführt von Entrepreneurin Lisa Ittner (Bild), haben ein Abo­modell kreiert, das das Fahren eines eigenen E-Autos mit allen Vorteilen und Freiheiten des Besitzes, nur ohne Risiko und ohne versteckte Kosten ermöglicht. Ab sofort bietet das Unternehmen in einem Modell wie bei Netflix, Spotify und Co E-Autos zum transparenten monatlichen Abopreis. Darin inkludiert sind sämtliche Kosten wie unter anderem Winterreifen, Versicherung, Service, Autobahnvignette und sogar den Strom gibt es im Abomodell dazu.

Fuhrparks als Kernzielgruppe
„Der Marktstart mit der ersten vollelektrischen Pkw-Flotte in Österreich ist Teil unserer Vision einer lebenswerten Zukunft mit nachhaltiger Mobilität, neuen Technologien und größtmöglicher Freiheit sowie Flexibilität für ganz Europa. Nach einer einjährigen Pilotphase freuen wir uns, den Menschen in Österreich ab sofort eine flexible und einfache Alternative zum Autobesitz zu bieten“, so Ittner. Zur Kernzielgruppe zählen vor allem auch Unternehmen, denn gerade hier würden Abomodelle Risiken wie Wertverlust, gebundenes Kapital oder langfristige Verbindlichkeiten durch Finanzierungen oder Leasing reduzieren und vermeiden. Alle namhaften E-Auto-Anbieter sind an Bord, ab 499 Euro brutto pro Monat geht’s los, die Mindestvertragsdauer beträgt sechs Monate.

Ähnliche Themen:

Weitere Artikel:

Neue Details zum koreanischen VW-Bus-Konkurrenten

Der Hyundai Staria kommt auch mit Brennstoffzelle

Stück für Stück erfährt man mehr über den Hyundai Staria. So stehen jetzt nicht nur die Abmessungen fest, sondern auch die Antriebe. Und da gibt es neben dem bewährten Selbstzünder noch eine unübliche Alternative.

Die grauen Haare der Buchhalter

Helden auf Rädern: Ford Escort Cosworth

Wenn einem der Rallyesport in den Genen steckt, geht man gerne ein gewisses Risiko ein. Ford rutschte mit dem Escort Cosworth prompt in die nächste sündteure Homologationsfalle.

So fesch ist der Elektro-Roller EK3

Horwin erhält Red Dot Design Award

In Niederösterreich freut man sich über die Auszeichnung der Red Dot Jury. Der EK3 darf nun als "reddot winner 2021" bezeichnet werden.

In Kroatien mit neuem Design

Keferböck/Minor: Endlich wieder Rallye!

Von 22. bis 25. April zünden Johannes Keferböck und Ilka Minor wieder ihren vom ŠKODA FABIA Rally2 evo - bei der Kroatien-Rallye wird wieder um WRC3-Punkte gekämpft...