ELECTRIC WOW

  • Motorline auf Facebook
  • Motorline auf Twitter
  • Aus und im Reich der Mitte

    Neue schon gefahren: DS9

    Designed in Paris, gebaut in China, gedacht als globale Speerspitze Richtung Premium. Der DS9 hat große Ziele zu erfüllen. Reicht es zum ernsthaften Anstinken gegen die S-Klassen, 7er BMWs und A8 dieser Welt? Wir sind testgefahren.

  • Größer, digitaler und vielseitiger

    VW T7: Multivan vorgestellt

    VWs neuste Version des beliebten Allzweck-Busses für alle, vom Bauunternehmer bis zum abenteuerlustigen Camper, ist da. Zumindest einmal in Form des Multivan. Der Transporter steht noch in den Startlöchern, aber jetzt heißt es erst einmal "Hallo" für den VW T7 Multivan 2022.

  • Der Deutschland-Importeur macht Pflegekräften ein besonders spannendes Angebot. Den E-WInzling Zhidou gibt für nicht einmal 4.000 Euro.

  • Test: Jaguar I-Pace HSE EV400 AWD

    Ganz in Blau aus Rot-Weiß-Rot

    Der Jaguar I-Pace kann nun endlich dreiphasig mit Wechselstrom laden und zählt zu den
    besten E-Autos seiner Klasse. Schade, dass die Testbilanz dennoch einen Kratzer hat.

  • Den Namen einer automobilen Ikone als Namensgeber für ein neues Elektroauto zu verwenden, ist ohne Frage mutig. Wir haben uns angesehen, ob der Mustang Mach-E den klingenden Namen zu Recht trägt und wie es mit der Reichweite in der Praxis so aussieht.

E-Autobesitzer fahren mehr

Umfrage von Nissan zur Kilometerleistung

Wer fährt mehr: Besitzer von Elektro- oder von Verbrennerautos? Eine Umfrage von Nissan gibt eine Antwort. Demnach spulen E-Autofahrer in Europa im Jahr durchschnittlich 630 Kilometer mehr ab als Fahrer konventionell angetriebener Fahrzeuge.

Ideen für die Elektromobilität gesucht

Globaler Polestar-Designwettbewerb

Der Wettbewerb der schwedischen Marke richtet sich sowohl an Studierende als auch an professionelle Designer. Man muss flott sein: Start ab sofort, die Teilnahme endet bereits am 30. Juni.