FAMILIENAUTOS

  • Motorline auf Facebook
  • Motorline auf Twitter
Kinder – die wahren Entscheider beim Autokauf
Pixabay

Eine Studie belegt: Die wahre Macht beim Familienautokauf sind die Kinder

Nun ist es amtlich: Die tatsächlichen Entscheider beim Autokauf sind … Kinder! Das belegt eine Studie der Nürnberger Marktforschung puls.

Petra Walter

Die wahren Entscheider beim Autokauf sind … Kinder! Eine repräsentative Studie der Nürnberger Marktforschung puls hat im Sommer ergeben: In 64 (!) Prozent der Haushalte mit Kindern zwischen 10 und 16 Jahren beeinflusst der Nachwuchs den Entscheidungsprozess beim Autokauf. Die Corona-Pandemie ist daran nicht ganz unbeteiligt …

Das Auto wird familiäres Urlaubs-Gefährt
Die Corona-Pandemie hat zum Einen die zunehmende Digitalisierung der Autoanschaffung beschleunigt und zum Anderen dazu geführt, dass Autoanschaffungen zu einem familiären Entscheidungsprozess werden – bei 64 (!) Prozent der Haushalte mit Kindern zwischen 10 und 16 Jahren. Dies ist das Resultat einer repräsentativen Studie der Nürnberger Marktforschung puls bei 1.036 Personen in Deutschland, die eine Autoanschaffung planen bzw. vor Kurzem getätigt hatten. Bei den jüngeren Eltern (bis 30 Jahre) geben sogar satte 95 Prozent an, dass Kinder beim Autokauf mitreden.Vor zehn Jahren lag laut Studie der Anteil der Haushalte, bei denen die Kinder beim Autokauf mitreden, noch bei 51 Prozent.

Grund dafür sind zwei Entwicklungen: Zum einen wurde durch Corona das Auto (wieder) zunehmend zum „familiären Urlaubs-Gefährt“. Zum anderen informieren sich Kinder durch die sozialen Medien selbst immer ausführlicher über aktuelle Modelle und deren digitale Infotainment- und Konnektivitäts-Ausstattungen. Laut der puls Trendstudie beeinfussen Kinder vor allem die Wahl des Modells und der Ausstattungen gefolgt von Farbe und Motorisierung.

Kluge Autoverkäufer
Kluge Autoverkäufer berücksichtigen diese "wachsende Macht der Kinder" und laden sie aktiv ins Autohaus bzw. zur Probefahrt ein. Und weil Kinder die „digitale Aufrüstung“ der Autos in Richtung Infotainment-Ausstattungen treiben, trägt dies wohl Früchte …

News aus anderen Motorline-Channels:

Weitere Artikel:

Verkehrsübungs-Spiel von Ravensburger

Spielerisch den Überblick behalten

"Rund um den Verkehr" heißt das Lernspiel, mit dem Kinder zwischen fünf und neun Jahren an Situationen wie das richtige Verhalten an Fußgängerampeln herangeführt werden

Diese Fehler gilt es zu vermeiden

So gelingt der Urlaub auf dem Fahrrad

Eine Radtour ist ein tolles Erlebnis für die ganze Familie. Wenn, ja wenn man nicht schon beim Packen ein paar wichtige Regeln beachtet. Was die häufigsten Fehler sind. Und wie man sie am besten vermeidet.

Worauf muss ich beim Kauf achten? Wir haben, gemeinsam mit Kindersitz-Experte Peter Jahn die richtigen Antworten auf viele Fragen und eine Schritt-für-Schritt-Anleitung rund um den Autokindersitz-Kauf.

Kult für die Kleinen

E-Vespa für Kinder

Für Drei- bis Sechsjährige geeignet sind die Elektroroller mit 12V-Antrieb der Traditionsmarke aus Italien. Für das Osternesterl sind sie ein bisschen groß, bleibt die Frage: Passt der Preis von 179 Euro ins Hasen-Budget?

Nicht für alle passt ein SUV

Gebrauchte Vans für die junge Familie

Neue Großraumlimousinen? Der Markt ist dünn, die Nachfrage sinkt. Familien, die auf den klassischen Familyvan schwören, schauen sich immer öfter gleich auf dem Gebrauchtwagenmarkt um

Mit Haustieren auf großer Fahrt

So gelingt der Urlaub mit Vierbeinern

Wer mit Tieren verreist, sollte sich gründlich vorbereiten. Experten kennen ein paar Tricks, die zu einem tierischen Urlaub verhelfen.