FAMILIENAUTOS

  • Motorline auf Facebook
  • Motorline auf Twitter
Acht neue Suzuki Swift für Aktion "Hallo Auto"
Suzuki

ÖAMTC-Verkehrssicherheitsprogramm für Volksschüler

Speziell für Volksschüler der 3. und 4. Schulstufe ist das Programm "Hallo Auto" des ÖAMTC konzipziert. Für das Erlernen des spielerischen Umgangs mit dem Straßenverkehr stehen dem Mobilitätsclub nun acht neue Suzuki Swift Hybrid zur Verfügung.

Roland Pfeiffenberger, MBA (Managing Director SUZUKI AUSTRIA) übergab am 25. März 2021 an Ernst Kloboucnik (ÖAMTC Landesdirektor für Wien, Niederösterreich und Burgenland) und KommR Peter Engelbrechtsmüller (Vorsitzender der AUVA-Landesstelle Wien) im ÖAMTC Mobilitätszentrum Wien acht speziell umgebaute neue Suzuki Swift Hybrid. Mit der neuen Flotte wird der ÖAMTC gemeinsam mit der AUVA das Verkehrssicherheitsprogramm „Hallo Auto“ in Wien, Niederösterreich und dem Burgenland mit rund jährlich 20.000 Volksschülern durchführen.

Das Verkehrssicherheit-Programm „Hallo Auto“ ist eine Initiative der ÖAMTC Fahrtechnik und der AUVA für Volksschulkinder der 3. und 4. Schulstufe (Altersgruppe acht bis zehn Jahre). Seit 35 Jahren vermittelt „Hallo Auto“ den Kindern praxisnah die Formel: „Reaktionsweg + Bremsweg = Anhalteweg“.

Mit den umgebauten Swift können die Kinder gleich praxisnah sehen und spüren, dass selbst eine Notbremsung das Auto nicht sofort zum Stillstand bringt. Die bewusstseinsbildende Aktion fungiert als wichtiger Begleiter zur selbständigen und sicheren Bewältigung des Schulweges.

So haben die Volksschulkinder die Gelegenheit, als Beifahrer gleich selbst auf die Bremse zu steigen, wenn es heißt, das Fahrzeug anzuhalten. Diese praxisnahe Übung dient dazu, den Schulkindern aufzuzeigen, dass sich der tatsächliche Anhalteweg eines Fahrzeuges aus Reaktions- und Bremsweg zusammensetzt.

Ähnliche Themen:

News aus anderen Motorline-Channels:

Weitere Artikel:

Verkehrsübungs-Spiel von Ravensburger

Spielerisch den Überblick behalten

"Rund um den Verkehr" heißt das Lernspiel, mit dem Kinder zwischen fünf und neun Jahren an Situationen wie das richtige Verhalten an Fußgängerampeln herangeführt werden

Mit Haustieren auf großer Fahrt

So gelingt der Urlaub mit Vierbeinern

Wer mit Tieren verreist, sollte sich gründlich vorbereiten. Experten kennen ein paar Tricks, die zu einem tierischen Urlaub verhelfen.

Markante Optik, schnörkellose Bedienung, umfangreiche Serienausstattung: Der SX4 S-Cross möchte Familien ein freundliches Angebot machen. Mama Andrea verschafft sich mit ihren Töchtern Lea und Marie einen Überblick.

Zimmer, Kuchl, Kabinett, Kindersitz & Gitterbett

VW Passat Variant GTE im Familienautostest

Wenn einer eine Reise macht, dann gibt es … ja, zu erzählen auch etwas, aber in erster Linie mal viel einzupacken und zu schlichten. Aber irgendwie geht sich immer alles aus, Hauptsache, alle sind glücklich.

¡Hola!, spanischer Löwe!

Seat Leon Kombi im Familienautostest

So komfortabel, dynamisch, elegant und alltagstauglich wie noch nie präsentiert sich der neue Seat Leon. Unsere routinierte Testfamilie Ehrlich-Fischer war von den Annehmlichkeiten und der Individualisierbarkeit des Kombi-Löwen begeistert.