Motorrad

Inhalt

Seat baut einen Elektro-Motorroller

Zweirad-Stromer

Seat ist nicht für Motorräder bekannt, aber für City-Flitzer. Nun baut die VW-Tochter einen Elektro-Motorroller für die Stadt. Neue Bilder und Infos.

mid/wal

Seat stellt einen Elektro-Motorroller vor. Damit sei man der erste europäische Automobilhersteller, der ein vollelektrisches Motorrad anbietet, das der Leichtkraftrad-Klasse mit 125 Kubikzentimetern Hubraum entspricht, teilt Seat mit. Die Präsentation fand am 19. November 2019 im Rahmen des Smart City Expo World Congress in Barcelona statt.

"Angesichts des anhaltenden Wachstums von Großstädten stellt eine effiziente und emissionsfreie Mobilität eine der größten aktuellen Herausforderungen dar", sagt Seat-Chef Luca de Meo. Mit der Ankündigung des ersten E-Motorrads in der Geschichte der Marke vollziehe man den nächsten Schritt in der Umsetzung der Strategie für urbane Mikromobilität.

Der Elektro-Scooter fällt durch seinen kompakten Auftritt und die Verwendung stilisierter geometrischer Formen auf - er wirkt modern und praktisch. Wenn er wie geplant 2020 auf den Markt kommt, soll er dank seines E-Motors mit einer Spitzenleistung von 11 kW/14,8 PS und seines Drehmoments von bis zu 240 Newtonmeter in 3,8 Sekunden von 0 auf 50 km/h sprinten und maximal 100 km/h schnell sein. "Im WLTP-Zyklus betrug die Fahrleistung dieser Konzeptstudie mit nur einer Akkuladung beachtliche 115 Kilometer", heißt es bei Seat. Trotz seines kompakten Designs biete der Roller unter dem Sattel genügend Platz für zwei Helme.

Drucken

Ähnliche Themen:

12.11.2019
Zwerg unter Strom

Mit dem Mii electric bietet Seat E-Mobilität zum Verbrennerpreis. Nach Abzug der Förderprämien ist der kleine Flitzer ab rund 16.500 Euro zu haben.

27.06.2019
Spannende Studie

Aus der aktuellen Motorrad-Studie BMW Vision DC Roadster könnte schon in wenigen Jahren ein käufliches Elektro-Motorrad hervorgehen.

05.05.2019
Zweirad-Peugeot

Peugeot Motocycles verstärkt seine Präsenz in der 125er-Klasse: Der neue Peugeot Pulsion zeigt deutliche Verwandschaft zu vierrädrigen Peugeots.

Traditionsname Jubiläum: 85 Jahre Skoda Superb

Der Superb ist das Spitzenprodukt aus dem Hause Skoda. Vor 85 Jahren verließ das erste Modell mit diesem Namen das Werk in Mlada Boleslav.

Formel 1: News Alonso: Comeback im Regelwechseljahr

Fernando Alonso will unbedingt in die Formel 1 zurück - doch erst 2021, nächstes Jahr möchte er es locker angehen, mit Fokus auf Indy 500...

MotoGP: Hintergrund Wie hoch ist der Puls im MotoGP-Rennen?

Maverick Vinales und Jack Miller ließen in dieser MotoGP-Saison ihre Herzrate auf der Strecke live messen - interessante Ergebnisse...

FIA Gala 2019 Ott Tänak feierte seinen ersten Titel

Als Rallye-Weltmeister wurden bei der FIA Gala 2019 zum ersten Mal Ott Tänak und Martin Järveoja auf die Bühne geholt.