Motorrad

Inhalt

Schicker Stadtflitzer: Peugeot Pulsion 125

Zweirad-Peugeot

Peugeot Motocycles verstärkt seine Präsenz in der 125er-Klasse: Der neue Peugeot Pulsion zeigt deutliche Verwandschaft zu vierrädrigen Peugeots.

mid/rhu

Peugeot Motocycles verstärkt seine Präsenz in der 125er-Klasse: Der neue Peugeot Pulsion, der ab 4.549 Euro in den drei Versionen Active, Allure und RS angeboten wird, zeigt deutlich seine Verwandschaft zu den vierrädrigen Peugeot-Produkten - etwa beim Licht- oder beim Instrumenten-Design.

Angetrieben wird der Pulsion, den die Franzosen als "Urban GT" einstufen, von einem Achtelliter-Benziner mit einer Leistung von 14,6 PS und einem maximalen Drehmoment von 11,9 Nm bei 7.000 U/min. Der Verbrauch liegt laut Hersteller bei 2,9 l/100 km, das ermöglicht dank des zwölf Liter fassenden Tanks hohe Reichweiten.

Dank Smart-Key lässt sich der Pulsion auch kontaktlos starten. Ein Knopfdruck genügt für die Aktivierung der "Find-Me"-Funktion per Warnblinkleuchten. Ebenfalls per Knopfdruck werden Tankdeckel und Sitzbank entriegelt. "Im Staufach unter dem Sitz des Pulsion können ein Integralhelm und ein Jet-Helm untergebracht werden", verspricht Peugeot Motocycles. ABS an beiden Rädern und ein kombiniertes Bremssystem namens Synchro Braking Concept (SBC) sollen für eine in diesem Segment bisher unerreichte Bremsleistung sorgen.

Drucken

Ähnliche Themen:

16.03.2019
Scootermania

Lohner, Kauba, KTM, Puch, Heinkel, Maico, Malaguti: Große Dorotheum-Motorroller-Auktion "Scootermainia reloaded" am 5. April 2019.

14.02.2019
Einsteiger

Der neue Kymco New People S 150i ABS hat 150 Kubikzentimeter Hubraum, 14 PS und kommt laut Hersteller mit drei Litern Benzin je 100 km aus.

Sackgasse NoVA-Reform bringt fast nur Mehrkosten

Geplante NoVA-Reform bringt noch mehr Komplexität und obendrauf eine saftige Steuererhöhung für die Autofahrerinnen und Autofahrer.

Formel 1: News FIA kündigt weitere Einheitsteile an

Man wird sich noch wundern, was möglich ist: Einheitsreifen und -getriebe waren jedenfalls erst der Anfang, so der FIA-Technikchef.

S/Formula: Autopolis Nichts Zählbares in Lauf 2 für Auer

Nach einem ansprechenden Qualifying verhinderte ein verpatzter Boxenstopp weitere Super-Formula-Punkte für den Tiroler Lucas Auer.

ARC: Rallye St. Veit Klassensieg von Rossgatterer in Kärnten

Die Reise führte Rossgatterer nach St. Veit an der Glan in Kärnten. Beim dritten ARC-Lauf wollte er sein Können unter Beweis stellen.