Motorrad

  • Motorline auf Facebook
  • Motorline auf Twitter

Inhalt

In Szene gesetzt

Besondere Ehre für die neue BMW R 18: Der weltbekannte Custom Bike Designer Roland Sands hat den Cruiser umgebaut und dabei den Boxermotor in Szene gesetzt. Das Ergebnis: der R 18 Dragster. Mit der neuen R 18 präsentierte BMW Motorrad im April 2020 das erste Serienfahrzeug im Cruiser-Segment.

mid

Sie nimmt sowohl technisch als auch optisch Anleihen an berühmten Modellen wie der BMW R 5. Herzstück ist ein komplett neu entwickelter Zweizylinder-Boxermotor, der "Big Boxer". "Bei einem Motor, der so sichtbar im Mittelpunkt steht, dachte ich direkt an Muscle Cars. Meine Familie hatte schon immer ein Faible für schnelles Fahren und mein Vater war ein Dragster-Rennfahrer. Deshalb hielt ich es für sinnvoll, das Motorrad auf das Wesentliche zu reduzieren und es so umzubauen, dass es auf einer geraden Strecke schnell fährt", erklärt der Designer.

mid/arei

Ähnliche Themen:

Weitere Artikel

Die Historie sportlicher Toyota-Modelle reicht weit zurück und mündet in Kürze im brandneuen GR Yaris. Wir werfen einen Blick auf die spannende Geschichte.

Renault und Alonso holten 2006 zuletzt gemeinsam den Titel

Alpine: Warum Alonso der richtige Fahrer ist

Renault-Konzernchef Luca de Meo erklärt, warum Alonso der richtige Fahrer für das neue Alpine-Kapitel des Rennstalls ist - Warum er gegen einen Formel-1-Ausstieg war.

Auf jeder Straße zuhause

Firmenportrait: ALCAR

Das Felgenbusiness ist hart. Doch es gibt einen Player mitten in Europa, in Österreich sogar, der sich mit einem breiten Portfolio und hoher Qualität zu Europas Nummer 1 im Nachrüstmarkt für Stahl- und Leichtmetallräder gemausert hat: ALCAR.

Sieg und WM-Führung für Elfyn Evans

Türkei-Rallye: Evans gewinnt nach Favoritensterben!

Während ein Favorit nach dem anderen in Probleme geriet, fuhr Elfyn Evans seinen Sieg besonnen nach Hause und übernahm damit die Führung in der WM.