ZWEIRAD

  • Motorline auf Facebook
  • Motorline auf Twitter
Vespa Original-Auspuff
Faber GmbH/www.vespa.at

Feinschliff für die GTS 300

Um knapp einen Tausender gibt es sonoren Klang für die Vespa GTS 300 aus dem neuen Carbon-Edelstahl-Auspuff. Als Original-Zubehör bleibt die volle Garantie-Sicherheit erhalten

Am originalen Krümmer zu befestigen – Plug and Play spart Arbeitszeit – ist der neue Sport-Auspuff für die Vespa GTS 300, der bei allen autorisierten Händlern in Österreich ab 999 Euro erhältlich ist. Carbon, Edelstahl und eine Graphit-Dichtung kennzeichnen das neue Extra, das als Original-Zubehör von Piaggio geprüft und homologiert ist. Die volle Garantie-Sicherheit bleibt mit der Wersabstimmung auf den 300-ccm-Motor also aufrecht. Reduziertes Gewicht und sonorer Klang sorgen für Feinschliff an der GTS 300.

Wo der Auspuff in Österreich zu bekommen ist. Einfach hier checken: Vespa-Händlerliste

News aus anderen Motorline-Channels:

Weitere Artikel:

Für mehr Stromern auf 2 und 3 Rädern

Piaggio und BP fördern E-Mobilität

Ziel der neu geformten Allianz zwischen dem Piaggio und BP ist es, Dienstleistungen zu entwickeln, die die stetig wachsende Verbreitung von Elektrofahrzeugen in Europa, Indien und Asien vorantreiben soll.

Viel Neues von Moto Guzzi, Piaggio und Vespa

Die Piaggio-Neuheiten für 2022

Von 23. bis 28. November 2021 werden auf der „EICMA“ in Mailand die Highlights der Roller- und Motorradsaison 2022 präsentiert. Mit dabei auch die neue V100 und V85 TT d'Onore von Moto Guzzi, die Piaggio 1 und die neue Vespa Elettrica (RED)-Edition.

Ducati stellt ab 2023 die MotoE WM-Bikes

Vertrag über vier Jahre mit Dorna Sports unterzeichnet

Ducati gibt den Beginn ihrer Elektro-Ära bekannt: Ab der Saison 2023 wird Ducati der einzige offizielle Lieferant von Motorrädern für den FIM Enel MotoE World Cup, die Elektroklasse der MotoGP, sein.

Das sollte man unbedingt wissen

Faszination Motocross

Motocross gehört ohne jeden Zweifel zu den beliebtesten Motorrad-Sportarten. Dabei liegt das Hauptaugenmerk auf geländetauglichen Maschinen, mit denen die Fahrer vereinzelt spektakuläre Sprünge absolvieren. Doch was benötigen Anfänger dafür, um diese Sportart selbst einmal auszuprobieren, und wie beginnt man am besten mit dem Motocross?

Große Allianz pro E-Motorrad

Piaggio Honda, KTM und Yamaha kooperieren

Auch vor dem Zweirad-Sektor macht die Elektro-Mobilität nicht halt. Bester Beweis: KTM, Honda, Piaggio und Yamaha beteiligen sich an dem Swappable Batteries Motorcycle Consortium (SBMC).

"Zeitnah" soll das neue Gesetz in Kraft treten

Jetzt auch in Deutschland: Moped mit 15

Mussten deutsche Jugendliche, die sich aufs Moped schwingen wollten, bislang mindestens 16 Jahre alt sein, erlaubt der Gesetzgeber nun auch 15-Jährigen das motorisierte Zweirad-Vergnügen.