Motorsport

Inhalt

Motorsport: News

Alonso: Erster Indy-500-Test schon im Mai

Fernando Alonso wird für sein Debüt beim Indianapolis 500 einen Extra-Testtag von Andretti Autosport bekommen - IndyCar-Besuch an diesem Wochenende.

Die IndyCar-Serie bekommt an diesem Wochenende im Barber Motorsports Park in Birmingham prominenten Besuch: Formel-1-Superstar Fernando Alonso stattet dem US-amerikanischen Gegenstück zur Formel 1 einen Besuch ab. Der Spanier wird Ende Mai das Indianapolis 500 bestreiten. Damit hat er sich einen straffen Zeitplan gesetzt, denn binnen eines Monats muss er nun das Fahren im Oval erlernen. Am 3. Mai gibt es daher einen ersten Test, für den sogar Tribünen geöffnet werden.

Er sieht nun ereignisreichen Wochen entgegen: In die Vorbereitungszeit zum Indy 500 fallen auch zwei Formel-Wochenenden in Russland (Ende April) und seiner Heimat Spanien (Mitte Mai). Beim Großen Preis von Monaco lässt er sich von Jenson Button bei McLaren vertreten. Eine erste Eingewöhnung bekommt er nun am Mittwoch nach dem Großen Preis von Russland. Dann wird er erstmals im Andretti-Honda sitzen, den er beim großen Rennen am 28. Mai bewegen wird.

Somit bekommt Alonso bereits eine Eingewöhnung vor dem offiziellen Start der Trainingssitzungen am Montag, den 15. Mai. An jenem Tag findet auch eine spezielle Einweisung für Rookies statt. Alonso muss tags zuvor noch den Großen Preis von Spanien fahren.

Drucken
Montoya und Co. warnen Alonso Montoya und Co. warnen Alonso F1-Welt tadelt Indy-Auftritt F1-Welt tadelt Indy-Auftritt

Ähnliche Themen:

29.05.2017
GP von Monaco

Die Rennkommissäre haben Button eine Rückversetzung um drei Startplätze aufgebrummt; dieser plant allerdings keinen weiteren Start.

09.04.2017
GP von China

Wie schon in Australien will Fernando Alonso in China eines seiner besten Rennen gefahren sein, doch wie schon beim Auftakt hielt das Auto nicht durch.

04.03.2017
Motorsport: News

Nach seinem IndyCar-Test ist Robert Wickens erstaunt darüber, wie wenig er sich im Vergleich zu seinem gewohnten DTM-Auto umstellen musste.

Motorsport: News

Nostalgie pur Motorworld Classics Berlin 2019

Zu den Highlights der Oldtimer-Ausstellung Motorworld Classics Berlin 2019 gehören ein Bob Sport von 1920 und ein Ego 4/14 PS von 1922.

Formel 1: Interview Schumachers Einstieg so gut wie sicher?

Managerin Sabine Kehm hat keinen Zweifel, dass es ihr Klient Mick Schumacher – früher oder später – in die Formel-1-WM schaffen wird.

Rundum gereift Neuer Renault Captur - im ersten Test

Der Renault Captur war 2013 fast allein im Segment der kleinen SUV, heute drängen sich dort 20 Konkurrenten. Zeit für Generation zwei. Erster Test.

DRM: 3-Städte-Rallye DRM: Grande Finale mit Beigeschmack

Hermann Gassner jun. konnte die 3-Städte-Rallye gewinnen, Fabian Kreim mit P3 die Meisterschaft. Doch Kreim wurde kurz darauf disqualifiziert.