Motorsport

  • Motorline auf Facebook
  • Motorline auf Twitter

Inhalt

Porsche Supercup: Spanien

Guter Einstand im Porsche Supercup

Porsche-Junior Klaus Bachler feiert in Barcelona einen guten Einstand im Porsche Supercup: Platz sieben und zweitbester Rookie.

Foto: Porsche/Kräling

Für Klaus Bachler verlief sein Debüt im Porsche Supercup sehr zufrieden stellend: Der Porsche-Junior von Förch Racing belegte heute beim ersten Lauf in Barcelona Rang sieben und holte sich dazu noch in der Rookie-Wertung – hinter dem Dänen Michael Christensen - den zweiten Platz! Der Sieg ging an den Briten Sean Edwards.

Von Platz acht ins Rennen gegangen, erwischte der Steirer einen guten Start, war gleich Sechster, wurde dann wenig später von Nicki Thiim überholt. In der Folge konnte er nicht nur seine hinter ihm liegenden Konkurrenten in Schach halten, sondern war aufrund seiner sehr guten Rennpace auch immer knapp an seinen Vorderleuten dran. Es tat sich aber keine Lücke auf, um überholen zu können.. So fuhr Bachler als Siebenter über die Ziellinie.

Klaus Bachler: „Ich bin mit meiner Leistung zufrieden. Der Start war gut, die Rennpace auch, dazu konnte ich wichtige Punkte holen. Ich war ein, zweimal knapp dran, mich rangmäßig zu verbessern, die Überholmanöver wären aber mit sehr viel Risiko verbunden gewesen.“

Für den Porsche-Junior war überhaupt das gesamte Rennwochenende total in Ordnung: Mit Platz sechs im Training, Platz acht im Qualifying und eben Platz sieben im Rennen hat er sich gleich bei seinem Debüt im ersten Drittel des Starterfeldes festgesetzt.

Klaus Bachler: „Ich habe gesehen, dass ich gut dabei bin. Darauf lässt sich aufbauen.“

Das nächste Rennen zum Porsche Supercup steigt bereits in zwei Wochen in Monte Carlo.

Bericht Lechner Racing Bericht Lechner Racing Klaus Bachler mit Zuversicht nach Barcelona Klaus Bachler mit Zuversicht nach Barcelona

Ähnliche Themen:

Porsche Supercup: Spanien

Weitere Artikel

Der scharfe Hyundai in ersten Bildern

Hyundai i30 N: Facelift

Vom gelifteten Hyundai i30 N gibt es nun erste Bilder. Der Komfort-Kompaktwagen befindet sich allerdings noch nicht auf dem europäischen Markt. Das soll aber bald geschehen.

Vor 30 Jahren war Schluss

Citroen 2CV: Produktions-Stopp-Jubiläum

Am 27. Juli 1990 lief der letzte Citroen 2CV vom Band - als Abschluss einer wohl einmaligen automobilen Erfolgsgeschichte.

Cooles Einsteiger-Bike

Kawasaki Vulcan S – im Test

Die Vulcan S, ein kleiner Cruiser aus dem Hause Kawasaki, lässt sich praktisch an jede Körpergröße anpassen, so dass sie für viele Biker und Bikerinnen gleichermaßen geeignet ist.

Am Samstag drehen sich in Österreich endlich wieder Rallyeräder - nur leider unter Ausschluss der Öffentlichkeit und ohne Wertung.