Motorsport

Inhalt

VLN: Münsterlandpokal

Pokal und Schinken für Alzen/Schwager

Beim Saisonfinale der VLN konnten Jürgen Alzen und Dominik Schwager den ersten Erfolg für den Ford GT3 erringen. Zwei Porsche auf dem Podium.

Fotos: Jan Brucke/VLN

Die Langstreckenmeisterschaft Nürburgring (VLN) hat einen turbulenten Saisonabschluss erlebt. Am Samstagnachmittag siegten nach über zweieinhalb Stunden Verzögerung wegen Nebels und 180 Rennminuten Jürgen Alzen und Dominik Schwager im Ford GT3 beim 39. DMV Münsterlandpokal, dem "Schinkenrennen" - das Duo freute sich nach der Zieldurchfahrt nicht nur über einen Pokal, sondern auch über den traditionell als Preis ausgeschriebenen Westfälischen Schinken.

Der Erfolg für die deutsch-deutsche Paarung, der erste VLN-Sieg für den Ford GT3, kam überraschend, schließlich beendete das Auto das verregnete Qualifying nach einem Unfall in der Botanik und startete wenige Stunden später aus der Boxengasse.

Anschließend suchte die Defekthexe Alzen/Schwager heim. Die wetterbedingte Unterbrechung sorgte jedoch dafür, dass der erneute Rückstand annulliert wurde.

Die furiose Aufholjagd nach Wiederbeginn gipfelte rund eine halbe Stunde vor Schluss, als Alzen/Schwager die Führung übernahmen.

Den zweiten Platz sicherte sich der Porsche GT3 R mit Abbelen/Schmitz/Huisman/Stippler, das Podium komplettierte mit dem Manthey-Fahrzeug von Klohs/Makowiecki ein baugleicher Zuffenhausener.

Letzteres hatte lange geführt, ehe die Sieger und in der Schlussrunde auch das Abbelen-Auto vorbeizogen.

Ein bitterer Nachmittag war es für Osieka/Mies/Jans (Porsche 911 GT3 Cup), die in der letzten Runde auf der Döttinger Höhe in der Cup2-Klasse führend sowie auf Gesamtrang vier liegend ausrollten und von den Teamkollegen über die Ziellinie geschoben wurden.

Den Erfolg in der Unterwertung erbten "Don Stephano"/van Lagen/Schmidt (Porsche 911 GT3 Cup).

Derscheid/Flehmer (BMW 325i) sicherten sich den Sieg in der V4-Klasse und damit auch den Meistertitel.

Drucken
Vorschau Vorschau Vorschau Vorschau

Ähnliche Themen:

07.10.2017
VLN: 49. Barbarossapreis

Winkelhock/Vanthoor gewinnen für Land-Audi den 49. Barbarossapreis vor dem Black-Falcon-Mercedes und dem Wochenspiegel-Ferrari.

08.07.2017
VLN: 48. ARS-Trophy

Dusseldorp/Müller gewinnen im Falken-BMW das vierte Rennen der VLN-Saison: Packendes Duell zwischen Porsche und BMW um Platz zwei.

08.04.2017
VLN: 42. DMV 4h-Rennen

Wieder entscheidet ein Drama ein VLN-Rennen: Manthey holt sich zweiten Saisonsieg, Land Motorsport verliert sicher geglaubten Sieg.

VLN: Münsterlandpokal

Teure Schätze Pebble Beach: Mercedes-Benz SSKL & Co.

Mercedes-Benz Classic feiert beim Pebble Beach Concours d'Elegance sein Jubiläum "125 Jahre Motorsport" mit zahlreichen Klassikern.

Grand Prix von Singapur Vettel holt mit Taktik ersten Saisonsieg

Vettel gewinnt erstmals seit Spa 2018 einen Grand Prix. Erster Ferrari-Doppelsieg seit Ungarn 2017, Mercedes verpasst Podium nach Taktikfehler.

Voll auf Draht Harley-Davidson LiveWire - erster Test

Nach fünf Jahren als Konzeptfahrzeug rollt die Harley-Davidson LiveWire endlich als Serienversion an, erhältlich noch im Jahr 2019. Erster Test.

Spannende Tour Elektro-Audi e-tron 55 quattro - im Test

Der Audi e-tron 55 quattro bietet jede Menge Raum, feine Ausstattung und eine Riesen-Batterie, doch wie schlägt sich das Elektro-SUV in der Praxis?