Motorsport

Inhalt

24h Nürburgring

Rote Flagge auf der Nordschleife

Dreieinhalb Stunden vor der Zieleinfahrt muss das Rennen aufgrund Schlechtwetters unterbrochen werden – Lietz im Porsche auf P2.

Foto: N24

Dreieinhalb Stunden vor dem Ablauf der 24 Stunden beim Klassiker auf der Nordschleife wurde das Rennen wegen dichten Nebels unterbrochen. Die Rennleitung zeigte die rote Flagge und beorderte die Fahrzeuge zurück in die Boxengasse, weil die schlechte Sicht und Regen für extrem schwierige Bedingungen sorgt.

Die Rennleitung beraten im Moment über das weitere Vorgehen. In der Boxengasse gelten keine Parc Ferme Bestimmungen. Das heißt, die Teams dürfen an den Autos arbeiten und etwaige Schäden reparieren.

Nach 20,5 Stunden führt der Black-Falcon-Mercedes #4 (Engel/Christodoulou/Metzger/D. Müller) vor dem Manthey-Porsche #912 (Lietz/Pilet/Makowiecki/Tandy) und dem Black-Falcon-Mercedes #6 (Haupt/Bastian/Johansson/Piana).

Drucken
Bericht Bericht BoP-Anpassung BoP-Anpassung

Ähnliche Themen:

15.10.2017
WEC: Fuji

Doppelsieg für Toyota in der Heimat: Mit dem Triumph in einem zerfahrenen WEC-Rennen von Fuji vertragen die Japaner die WM-Entscheidung.

15.10.2017
WEC: Fuji

Rote Flagge bei den 6 Stunden von Fuji: Nebel zwingt die Rennleitung zur Unterbrechung des siebten Saisonlaufs der Langstrecken-WM (WEC).

15.04.2017
Motorsport: News

Audi R8 GT4: Chris Reinke erläutert Hintergründe des GT4-Projekts: Fertigung auf der Serienstraße - Entwicklung speziell für Herrenfahrer.

24h Nürburgring

- special features -

Klebe wohl! Audi S5 Coupé 3.0 TFSI quattro - im Test

Mit 354 PS, Achtgang-Automatik und Allradantrieb stellt sich die zweite Generation des Audi S5 Coupé unserem diesmal fahrspaß-betonten Test.

Formel 1: News Toto Wolff: Formel 1 irgendwann virtuell?

Mit der Idee, eSports olympisch zu machen, kann Mercedes-Teamchef Toto Wolff nichts anfangen. Trotzdem weiß er, wie wichtig die Szene ist.

Chrom und Carbon Neu: Moto Guzzi V7 III Limited

Auf dem "Wheels & Waves"-Event bei Biarritz zeigt Moto Guzzi mit der neuen V7 III Limited die jüngste seiner 750er Limited Editions.

Mild hybridisiert Facelift Kia Sportage - erster Test

Der aufgefrischte Kia Sportage kommt nicht nur mit Änderungen am Blechkleid daher, sondern vor allem mit neuer Mildhybrid-Technik.