Motorsport

  • Motorline auf Facebook
  • Motorline auf Twitter

Inhalt

WEC: Fuji

Preining bei WEC-Debüt auf Überholspur

Porsche Junior Thomas Preining zeigte auch bei seinem ersten Einsatz in der World Endurance Championship seine große Klasse.

Beim heutigen 6 Stunde Rennen in Fuji erreichte der Linzer gemeinsam mit seinen britischen Gulf Racing Teamkollegen Benjamin Barker und Michael Wainwright Platz fünf in der LM GTE AM Klasse. Preining übernahm den Porsche 911 RSR gut zwei Stunden vor Rennende auf Rang acht und konnte, mit zum Teil großartigen Manövern, noch drei Plätze aufholen. Vor allem das Duell mit Ex-Formel 1 Pilot Giancarlo Fisichella, aus dem der 20jährige Linzer als Sieger hervorging, sorgte für Begeisterung. Der aktuelle Meister des Porsche Carrera Cup Deutschland hat nun erstmals auch auf WM-Niveau sein Talent unter Beweis gestellt und wird dazu ein nächstes Mal am 18.11. beim 6-Stunden Rennen von Shanghai Gelegenheit haben. Zuvor steht allerdings noch das Finale des Porsche Mobil 1 Supercup am 27. und 28.10. in Mexiko City auf dem Rennkalender von Thomas Preining. Der Oberösterreicher geht mit intakten Titelchancen in das letzte Rennwochenende.

Thomas Preining nach seinem WEC-Debüt in Fuji:
„Nachdem ich das Auto übernommen habe, konnte ich ein paar wirklich coole Überholmanöver zeigen. Vor allem das Duell mit Fisichella war ein Erlebnis. Einen ehemaligen F1-Star auszubremsen hat wirklich Spaß gemacht! Danach konnte ich die Lücke zum Vierten zwar noch ein wenig schließen, aber wir hatten über die Distanz gesehen heute nicht die Pace, um noch weiter nach vorne zu kommen. Daher muss man mit Platz fünf zufrieden sein. Mehr war dieses Mal nicht möglich. Die Motivation im Team ist hoch, dass wir unser Potenzial noch steigern und schon in Shanghai ein noch besseres Resultat holen. Wenn man bedenkt, dass ich vor zweieinhalb Jahren gar nicht mehr gefahren bin und jetzt mit 20 Jahren das erste Rennen im Rahmen einer WM fahren konnte ist das eigentlich unglaublich! Fuji war ein cooles Erlebnis!“

Nennliste: Änderungen Nennliste: Änderungen Bericht Rennen Bericht Rennen

Ähnliche Themen:

WEC: Fuji

Weitere Artikel

COVID-19 hat die Messe langfristig hart getroffen

Genfer Autosalon 2021 könnte abgesagt werden

Die GIMS (Geneva International Motor Show) war die erste Messe, die 2020 wegen der Corona-Pandemie abgesagt werden musste. Das könnte aber noch weitreichendere Folgen haben ...

Himmlisch schön und höllisch schnell

50 Jahre Toyota Celica: Ein Rückblick

Globale Bestseller, WRC-Champions und schlichtweg bildschöne Coupés mit absolutem Ikonen-Charakter. Die Geschichte der Toyota Celica ist eine bewegte und spannende gleichermaßen.

Entscheidung der Regierung kommende Woche

Spielberg-Entscheidung "nach Pfingsten"

In der kommenden Woche soll die endgültige Entscheidung über die Durchführung der Formel-1-Rennen in Spielberg fallen: "Sind de facto fertig mit der Bearbeitung"

Motorline Rallye Challenge

MRC: Am heißen Sitz von Hermann Neubauer!

Tolle Chance für alle Piloten der Motorline Rallye Challenge! Wer an der kommenden Meisterschaft teilnimmt, hat die Chance auf eine Mitfahrt im Boliden des Rallye-Staatsmeisters!