Offroad

Inhalt

Wieder ein Facelift für den Mitsubishi ASX

Fitnesskur

Die Front des facegelifteten Mitsubishi ASX zeigt jetzt das aktuelle "Dynamic Shield"-Design, auch der Innenraum wurde komplett überarbeitet.

mid/rhu

Ein neuer Mitsubishi ASX ist nach inzwischen zehn Jahren Laufzeit des aktuellen Modells noch immer nicht in Sicht, dafür erhält das Einstiegs-SUV der Japaner wieder einmal ein Facelift, und zwar ein großes. Mitsubishi verspricht für die ab September verfügbare Version "umfangreiche Upgrades und Änderungen".

Dazu zählen etwa die neue Frontpartie im aktuellen "Dynamic Shield"-Design samt neuer Stoßfänger vorn und hinten, die LED-Beleuchtung an Front und Heck, neue Farben, Designakzente und Felgen, ein überarbeitetes Cockpit mit größerem 8-Zoll-Display und ein neues Infotainment-System mit mehr Funktionen.

Nicht zu vergessen der neue Zweiliter-Benziner mit 150 PS und 195 Nm, der mit 5-Gang-Handschaltung oder CVT-Automatik angeboten wird. Daneben wird der ASX weiterhin mit 117 Benziner-PS und Vorderradantrieb bzw. mit 114 Diesel-PS und Allradantrieb angeboten.

Drucken

Ähnliche Themen:

29.03.2019
Es dieselt

Der Mitsubishi Eclipse Cross war bisher nur mit einem 1,5-Liter-Benziner erhältlich, jetzt kommt ein 2,2-Liter-Dieselmotor mit 148 PS dazu.

07.01.2019
Runderneuert

Neu im Modelljahr 2019: Das Mitsubishi Kompakt-SUV ASX mit Frontantrieb, 117-PS-Benzinmotor und Einstiegs-Ausstattung ab 16.000 Euro.

18.10.2016
Diamanten-Fieber

Mitsubishi hat den ASX überarbeitet. Optisch zeigt sich das insbesondere an der neuen Front mit 3D-Emblem und am modernisierten Innenraum.

Ennstal-Classic 2019 Die Hotspots der 850-Kilometer-Strecke

Die Strecke der Ennstal-Classic 2019 ist für die alten Autos, aber auch für die Piloten eine Herausforderung, gespickt mit geheimen Sonderprüfungen.

DTM: Assen Rockenfeller siegt im zweiten Rennen

Mike Rockenfeller siegt, Marco Wittmann nach toller Aufholjagd Zweiter. Ferdinand Habsburg auf Platz zwölf, Philipp Eng nur auf Platz 13.

Lego-Harley Eine Harley-Davidson zum Selbstbauen

Eine Harley-Davidson Fat Boy im eigenen Wohnzimmer? Und dann noch für nur rund 90 Euro? Der Spielzeug-Hersteller Lego macht es möglich.

ÖRM/ARC: Rallye Weiz Freudentränen bei Julian Wagner

Julian Wagner und seine Co Pilotin Anne Katharina Stein konnten Hermann Neubauer in dessen "Wohnzimmer" besiegen - da flossen Freudentränen...