RALLYE

  • Motorline auf Facebook
  • Motorline auf Twitter
Hartbergerland-Rallye: Welche Reifen?
Foto: Harald Illmer

Welche Reifen sind im Hartbergerland erlaubt?

Welche Reifen sind bei der Hartbergerland-Rallye erlaubt? Und welche Kategorien sind davon betroffen? Wir haben bei Willi Singer nachgefragt...

Noir Trawniczek

In einem Telefonat mit motorline.cc hat Willi Singer, der Vorsitzende der AMF Rallyekommission klargestellt, dass bei den kommenden ORM - bzw. ARC-Rallyes die Fahrer aller Kategorien auch auf nicht FIA-homologierte Reifen zurückgreifen können. Entsprechende Listen inklusive der erlaubten Schnittmuster finde man im aktuellen Regelement, erklärte Singer.

Lediglich bei der zur European Rally Trophy (ERT) zählenden Rallye Weiz werde man künftig auf die Einhaltung des ERT-Reglements bestehen: „Da werden wir eine Lösung erarbeiten, sodass zumindest alle Teams , die eine reelle Chance auf einen Top 15-Platz haben die gleichen Voraussetzungen vorfinden.“

Ähnliche Themen:

News aus anderen Motorline-Channels:

Weitere Artikel:

Entscheidung soll im Oktober fallen

WRC 2022: Lappi Favorit für den 3. Toyota

Im Toyota-Aufgebot für die WRC-Saison 2022 ist noch gar nichts sicher - Für das dritte Fahrzeug entwickelt sich aber Esapekka Lappi zum Favoriten.

Austrian Rallye Legends: Vor Start

ARL nach Shakedown startklar für das Comeback

Die siebente Ausgabe der Austrian Rallye Legends ist bereit für einen spätsommerlicher Rallyetag: Plus: Talkrunde mit Carlsson, Grundel & Baumschlager.