RALLYE

  • Motorline auf Facebook
  • Motorline auf Twitter

Kalt, aber sonnig

Um 13:20 Uhr erfolgt der Start zur Burgenland-Rallye im Raum Oberwart, derzeit zeigt sich das Wetter von seiner freundlichen, aber kalten Seite.

Die Sonderprüfungen sind den Aussagen der Fahrer nach nicht mehr ganz so schlammig und tief wie in den letzten Tagen, die Pisten sind etwas aufgetrocknet.

Dennoch darf man die Verhältnisse als schwierig bezeichnen, besonders auf die Front- und Hecktriebler wartet eine große Herausforderung.

Heute Freitag stehen insgesamt sechs Prüfungen auf dem Programm, die Zielankunft der ersten Etappe wird für etwa 17:00 Uhr erwartet.

Motorline.cc hält sie wie gewohnt auf dem Laufenden, erste Fotos finden Sie in der rechten Navigation!

News aus anderen Motorline-Channels:

Rallye-ÖM: Burgenland

Weitere Artikel:

Hartbergerland Rallye 2022: Fahrerstimmen & Ausgangslage

Rallye-Show im Sog der Überflieger

Die Fans der Hartbergerland-Rallye dürfen sich wieder auf einen Sekundenkrimi an der Spitze freuen. Die besten Piloten des Landes garantieren Motorsport pur in allen Meisterschaftskategorien. Hier ihre Statements, bevor es am kommenden Wochenende losgeht.

Das Ziel: die Führungsverteidigung in Hartberg

Hartbergerland Rallye 2022: Vorschau Schindelegger

Mit erneuertem Antrieb und perfekter Vorbereitung reist das Rallyeteam Schindelegger aus dem Waldviertel nach Hartberg, um die Führung in der historischen Rallye-Staatsmeisterschaft zu verteidigen.

Das große Schwärmen der Race Rent Austria-Piloten von der Rally Krumlov begann 2019 und wurde in Folge trotz Pandemiepause immer mehr. Am Wochenende starten sechs RRA-Teams...

Die Super-Sebs fallen auch am Samstag beide aus!

WRC Portugal: Loeb und Ogier wieder raus!

Die Pannenserie der WRC-Stars Sebastien Loeb und Sebastien Ogier setzte sich bei der Rallye Portugal auch am Samstag fort - Evans weiter vor Rovanperä.