Rallye

Inhalt

ORM: Wechselland-Rallye Alois Scheidhammer, Opel Corsa, Lavanttal 2013

Scheidhammer hofft auf weiteres Podest

Auch im Wechselland möchte Alois Scheidhammer vom Start weg vorne mitfahren – doch die Konkurrenten werden keinen Meter kampflos hergeben.

Nachdem in Deutschland der HJS-Cup für Dieselfahrzeuge gestrichen wurde, entschied sich das bayrische Urgestein Alois Scheidhammer für eine neue Herausforderung. Scheidhammer war im Zuge des Mitropacups bereits mehrmals in Österreich am Start, fühlte sich aufgrund der dortigen Gastfreundschaft sehr wohl und war immer begeistert von den selektiven Prüfungen.

Da ihm das Gesamtkonzept des Opel Corsa Cups gut gefällt, entschied er sich für die Teilnahme und kaufte sich eines der von Stengg Motorsport aufgebauten Fahrzeuge. Bei der ersten Rallye im Lavanttal konnte man gleich mit den Besten mithalten und erreichte den erhofften Podestplatz, wobei Scheidhammer realistisch bleibt, weil er auch von technischen Problemen eines Mitbewerbers profitierte. In der Gesamtwertung wurde ein hervorragender 22. Platz erreicht.

Für die Wechsellandrallye ist wieder geplant, vom Start weg vorne mitzufahren – mit dem Wissen, dass die jungen Konkurrenten keinen Meter kampflos hergeben werden. Es wird sicherlich wieder ein spannender Kampf zwischen den Corsafahrern.

Drucken
Vorschau Huber Vorschau Huber Missen Taxi Missen Taxi

Ähnliche Themen:

05.08.2013
ORM: Weiz-Rallye

Rene Rieder wird bei der Weiz-Rallye versuchen, seinen zweiten Rang im OPC-Cup zu verteidigen, auch wenn es für die restliche Saison düster aussieht.

ORM: Wechselland-Rallye

- special features -

Planai-Classic 2020 52 Starter bei der Planai-Classic 2020

Autofahren wie einst, als von E-Autos noch keine Rede war: Mit 52 Startern treten so viele Oldtimer wie noch nie zur kommenden Planai-Classic an.

WTCR: News Audi beendet Ende 2019 Werksengagement

Nach der Volkswagen-Ankündigung, aus fossilen Serien auszusteigen, stellt nun Tochter Audi die Werksunterstützung für die WTCR ein.

Auf dem Sprung Triumph Tiger 900: Modellpflege 2020

Die Triumph Tiger 900 kommt 2020 mit einem neuen 900er-Triple-Motor, erweiterter Serienausstattung und weiter optimiertem Fahrverhalten.

Effizienzsteigerung Audi e-tron: erhöhte Reichweite

Der Elektro-SUV Audi e-tron erhält mehr Reichweite über Adaptionen an Hardware und Software. Der Preis verändert sich dadurch nicht.