Rallye

Inhalt

ORM: Wechselland-Rallye Alois Scheidhammer, Opel Corsa, Lavanttal 2013

Scheidhammer hofft auf weiteres Podest

Auch im Wechselland möchte Alois Scheidhammer vom Start weg vorne mitfahren – doch die Konkurrenten werden keinen Meter kampflos hergeben.

Nachdem in Deutschland der HJS-Cup für Dieselfahrzeuge gestrichen wurde, entschied sich das bayrische Urgestein Alois Scheidhammer für eine neue Herausforderung. Scheidhammer war im Zuge des Mitropacups bereits mehrmals in Österreich am Start, fühlte sich aufgrund der dortigen Gastfreundschaft sehr wohl und war immer begeistert von den selektiven Prüfungen.

Da ihm das Gesamtkonzept des Opel Corsa Cups gut gefällt, entschied er sich für die Teilnahme und kaufte sich eines der von Stengg Motorsport aufgebauten Fahrzeuge. Bei der ersten Rallye im Lavanttal konnte man gleich mit den Besten mithalten und erreichte den erhofften Podestplatz, wobei Scheidhammer realistisch bleibt, weil er auch von technischen Problemen eines Mitbewerbers profitierte. In der Gesamtwertung wurde ein hervorragender 22. Platz erreicht.

Für die Wechsellandrallye ist wieder geplant, vom Start weg vorne mitzufahren – mit dem Wissen, dass die jungen Konkurrenten keinen Meter kampflos hergeben werden. Es wird sicherlich wieder ein spannender Kampf zwischen den Corsafahrern.

Drucken
Vorschau Huber Vorschau Huber Missen Taxi Missen Taxi

Ähnliche Themen:

05.08.2013
ORM: Weiz-Rallye

Rene Rieder wird bei der Weiz-Rallye versuchen, seinen zweiten Rang im OPC-Cup zu verteidigen, auch wenn es für die restliche Saison düster aussieht.

ORM: Wechselland-Rallye

- special features -

Rückenfreundlich Ford: AGR-Sitze für Mondeo, Galaxy & S-Max

Ab Herbst rüstet Ford seine Baureihen Mondeo, S-Max und Galaxy optional mit rückenfreundlichen Ergonomie-Sitzen samt AGR-Gütesiegel aus.

Neue Zeitrechnung Jubiläum: 20 Jahre Porsche 911 GT3

1999 wurde auf dem Genfer Salon der erste Porsche 911 GT3 enthüllt. Ein kompromissloses Leichtgewicht-Sportmodell mit Saugmotor ist er bis heute.

Formel 1: Interview Brawn: "Ferrari braucht dringend Sieg"

Ross Brawn glaubt, dass die Scuderia die Sommerpause gut gebrauchen kann. In Ungarn war sie mit einer Minute Rückstand chancenlos.

Motorrad-WM: Interview Dovizioso: "WM ist noch nicht entschieden"

Das gewonnene Duell gegen Marc Marquez in Österreich verleiht Andrea Dovizioso neue Energie - Er glaubt an seine WM-Chance.