Rallye

Inhalt

ORM: Wechselland-Rallye

Ruhiges Wochenende im Wechselland

Bei der Wechselland Rallye konnte Johannes Huber einen ungefährdeten Sieg in der Österreichischen Historischen Rallye-Staatsmeisterschaft einfahren.

Foto: Ecurie Vienne

Bei der von 3. bis 4. Mai 2013 stattgefundenen Wechselland Rallye, konnte Johannes Huber, Teameigner der Ecurie Vienne, einen ungefährdeten Sieg in der Österreichischen Historischen Rallye-Staatsmeisterschaft einfahren. Der für den verhinderten Stammbeifahrer Harald Gottlieb kurzfristig eingesprungene Leopold Welsersheimb, navigierte das Ecurie Vienne – Duo auf dem “Röhrl/Wittmann Porsche” - 911 Carrera 3.0 RS ( #27) sicher durch 12 selektive Sonderprüfungen. Der vorprogrammierte Zweikampf der Porsche-Piloten Huber und Rosner dauerte leider nur bis zur SP 4. Sintflutartige Regenfälle verwandelten die Straßen in gefährliche “Sturzbäche”, wobei Rosner dann als Letzter in eine Sonderprüfung geschickt wurde, obwohl sie wahrscheinlich besser abzubrechen gewesen wäre!

Sein dann folgender Unfall – Gott sei Dank Fahrer und Beifahrer unverletzt – war das Aus für Rosner. Zu diesem Zeitpunkt hatte Huber einen Vorsprung von 10 Sekunden heraus gefahren und somit wäre ein interessanter Zweikampf für Samstag bevorgestanden.

Am zweiten Tag beschränkte sich zwar Huber mit einer materialschonenden Fahrweise auf eine sichere Zielankunft, lag aber im Gesamtklassement immer zwischen Rang 11 und 20. Schlussendlich entschieden Huber/Welsersheimb die Wertung bei den Historischen mit einem Vorsprung von 5:35,7 Minuten vor Johann Derler für sich und belegten im Gesamtklassement Rang 15.

Drucken
Bericht Wollinger Bericht Wollinger Bericht Matasovic Bericht Matasovic

Ähnliche Themen:

03.04.2016
HRM: Lavanttal-Rallye

Nachdem Johannes Huber trotz der langen Pause bei seinem Comeback im Rebenland den HRM-Sieg einfahren konnte, folgt jetzt die nächste Hürde…

08.08.2013
ORM: Weiz-Rallye

Mit der Rallye Weiz hat Peter Matasovic noch eine Rechnung offen, hatte er doch im Vorjahr einen kapitalen Motorschaden zu verzeichnen.

09.05.2013
HRSCA: Wechselland

Sechs der genannten sieben Teams traten zum zweiten Wertungslauf des HRSCA an. Aigner/Zöchling (Porsche) mussten kurzfristig absagen.

ORM: Wechselland-Rallye

- special features -

Raum-Sternchen Runderneuert: Mitsubishi Space Star

Weltpremiere feiert der neue Mitsubishi Space Star erst am Ende November. Aber schon jetzt gibt es erste Bilder und Fakten zum künftigen Kleinwagen.

Legenden-Treffen Dorotheum: Oldtimer-Auktion in Salzburg

Das Dorotheum versteigert am 19. Oktober 66 wertvolle Top-Klassiker wie Lancia Rallye 037 Evo, Mercedes-Benz 300 SL oder Ferrari F40.

Zweirad-Stromer Seat baut einen Elektro-Motorroller

Seat ist nicht für Motorräder bekannt, aber für City-Flitzer. Nun baut die spanische VW-Tochter einen Elektro-Motorroller für den urbanen Raum.

No Time To Die Land Rover Defender als 007-Star

Auch von Schlamm und Schlick nicht zu stoppen: der neue Land Rover Defender als Action-Held im nächsten James Bond-Film "No Time To Die".