RALLYE

  • Motorline auf Facebook
  • Motorline auf Twitter

Inhalt

ORM: Wechselland-Rallye

Jakubowics/Hablecker: erfolgreiche Premiere

Nach 20 Jahren Rundstrecke traute sich Martin Jakubowics zum erstenmal auf eine Rallye, entsprechend bescheiden waren die Erwartungen...

Nach 20 Jahren Rundstrecke traute sich das Gaadener Duo Martin Jakubowics und Jürgen Hablecker zum ersten Mal auf eine Rallye und dann gleich zu einem ORM-Lauf. Da es sowohl für den Fahrer und auch für den Co-Piloten eine Premiere war, waren die Erwartungen entsprechend niedrig und eine Zielankunft das erklärte Ziel.

Nach einem verhaltenen ersten Tag konnte man am zweiten Tag die Erwartungen bei weitem übertreffen und sich stetig nach vorne arbeiten. Es gelang sogar, sämtliche Sonderprüfungen am Samstag in der Klasse 12.1 für sich zu entscheiden. Auch wenn ein paar Mal "die Straße ausging", wurde beherzt weitergefahren und so konnte man den erheblichen Rückstand vom ersten Tag in einen überlegenen Klassensieg ausbauen.

Martin Jakubowics: „Es war einfach unglaublich, wie gut wir als Team funktioniert haben. Jürgen Hablecker hat die Copiloten-Aufgabe als Rookie wirklich unglaublich gut gelöst. Ich bin ziemlich überwältigt, wie das alles gelaufen ist und wie schnell wir in den Rhythmus gefunden haben. Wir werden auch bei den nächsten Rallyes voll angreifen.“

Bericht Mayer Bericht Mayer Nach SP 10 Nach SP 10

Ähnliche Themen:

ORM: Wechselland-Rallye

- special features -

Weitere Artikel

Berlingo-Kastenwagen bald als Stromer

Citroën ë-Berlingo Kastenwagen kommt

Der Kasten wird elektrisch. Der neue Citroen e-Berlingo ist in zwei Längen (4,40 und 4,75 Meter) zu haben und wird über die aus anderen PSA-Stromern bekannte 50 kWh Lithium-Ionen-Batterie mit Strom versorgt. Seine WLTP-Reichweite: maximal 275 Kilometer.

Markentypisch bietet der BMW X1 xDrive25e die Wahl zwischen vollem Schub oder bequemen Gleiten. Wir haben natürlich auch ausprobiert, was passiert, wenn auf das Laden verzichtet wird.

1945 ging der VW "Käfer" in Serie

Vor 75 Jahren: Typ 1 wird VW Käfer

Er ist der Volkswagen schlechthin: der "Käfer". Den Spitznamen bekommt der VW aber erst durch den Volksmund. Am 27. Dezember 1945 läuft die serienmäßige Produktion der Volkswagen-Limousine (Typ 1) an.

Irre Dakar-Aufholjagd

Walkner auf Rang 9

Bereits auf Etappe zwei der Wüsten-Rallye fiel der Kuchler nach einer nötigen Reparatur weit zurück. Mit Biss und Glück schaffte er es doch noch in die Top 10.