Rallye

  • Motorline auf Facebook
  • Motorline auf Twitter

Inhalt

ORM: Wechselland-Rallye

Die Stimmen der Piloten zum Nachhören

motorline.cc-Reporter Michael Noir Trawniczek meldet sich LIVE aus der Regrouping-Zone der Wechselland-Rallye - Alle Interviews im Showreel-Archiv.

Fotos: Harald Illmer, Daniel Fessl

Um die Fans vor Ort und auch jene vor den Bildschirmen auf dem Laufenden zu halten, können über einen Live-Audiostream die Stimmen der Piloten aus den Regrouping-Zonen live mitgehört oder auch zu einem späteren Zeitpunkt angehört werden.

LIVE on air

Über folgenden Link können die Stimmen LIVE angehört werden:

mixlr.com/michael-noir-trawniczek/

Die LIVE Stimmen von der Lavanttal-Rallye

Freitag, 28. April 2017:

18.30 Uhr: Stimmen nach SP 3
21.45 Uhr: Stimmen nach SP 6 / Tag 1

Samstag, 29. April 2017:

11.00 Uhr: Stimmen nach SP 9
13.05 Uhr: Stimmen nach SP 11
15.45 Uhr: Stimmen nach SP 13
18.00 Uhr: Stimmen vor dem Ziel

Zum NACHHÖREN (wenige Minuten nach Ende der LIVE-Übertragung):
mixlr.com/michael-noir-trawniczek/showreel/

Kurzfristige Änderungen sind wegen netztechnischer Umstände möglich, diese werden aber auf der mixlr-Seite und auf Facebook bekannt gegeben.

Auf der Facebook-Seite von Rallye Radio Noir gibt es zudem immer wieder spontane FB Live-Interviews:

www.facebook.com/rallyeradionoir/

Ergebnis & ÖM-Stand Ergebnis & ÖM-Stand Neuberger: "Das war großes Kino!" Neuberger: "Das war großes Kino!"

Ähnliche Themen:

ORM: Wechselland-Rallye

- special features -

Weitere Artikel

Mehr als nur ein BISSerl nervig...

Hochsaison für Marder – was hilft?

Kaum ein Autofahrer, der damit nicht schon einmal Bekanntschaft gemacht hat. Ein Marderbiss legt das Auto lahm, wer das Tier fernhalten will, muss zu professionellen Maßnahmen greifen.

Goodwood wird im Oktober dieses Jahres eine neue dreitägige Veranstaltung - die Speedweek - durchführen, die Elemente des Festival of Speed und des Revival, die beide wegen Corona abgesagt wurden, zusammenführen soll.

Es geht derzeit Schlag auf Schlag bei STARD, der gemeinsam mit Citroen Racing entwickelte, elektrische C3 ERX auf R5-Basis steht bereits in den Startlöchern.

Motoren von BMW, Entwicklung bei Magna

Ineos Grenadier enthüllt; powered by Magna

Manchen ist der neue Defender einfach doch zu wenig hemdsärmelig. So auch Sir Jim Ratcliffe - der somit einfach seinen eigenen, inoffiziellen Defender-Nachfolger entwickelte. Und das mit tatkräftiger Unterstützung aus der Steiermark.