Rallye

  • Motorline auf Facebook
  • Motorline auf Twitter

Inhalt

ORM: Wechselland-Rallye

Die Stimmen der Piloten zum Nachhören

motorline.cc-Reporter Michael Noir Trawniczek meldet sich LIVE aus der Regrouping-Zone der Wechselland-Rallye - Alle Interviews im Showreel-Archiv.

Fotos: Harald Illmer, Daniel Fessl

Um die Fans vor Ort und auch jene vor den Bildschirmen auf dem Laufenden zu halten, können über einen Live-Audiostream die Stimmen der Piloten aus den Regrouping-Zonen live mitgehört oder auch zu einem späteren Zeitpunkt angehört werden.

LIVE on air

Über folgenden Link können die Stimmen LIVE angehört werden:

mixlr.com/michael-noir-trawniczek/

Die LIVE Stimmen von der Lavanttal-Rallye

Freitag, 28. April 2017:

18.30 Uhr: Stimmen nach SP 3
21.45 Uhr: Stimmen nach SP 6 / Tag 1

Samstag, 29. April 2017:

11.00 Uhr: Stimmen nach SP 9
13.05 Uhr: Stimmen nach SP 11
15.45 Uhr: Stimmen nach SP 13
18.00 Uhr: Stimmen vor dem Ziel

Zum NACHHÖREN (wenige Minuten nach Ende der LIVE-Übertragung):
mixlr.com/michael-noir-trawniczek/showreel/

Kurzfristige Änderungen sind wegen netztechnischer Umstände möglich, diese werden aber auf der mixlr-Seite und auf Facebook bekannt gegeben.

Auf der Facebook-Seite von Rallye Radio Noir gibt es zudem immer wieder spontane FB Live-Interviews:

www.facebook.com/rallyeradionoir/

Ergebnis & ÖM-Stand Ergebnis & ÖM-Stand Neuberger: "Das war großes Kino!" Neuberger: "Das war großes Kino!"

Ähnliche Themen:

ORM: Wechselland-Rallye

- special features -

Weitere Artikel

Sechs Schritte für den perfekten Start in den Sommer

So wird das Auto fit für den Sommer

Das Ende der „dreckigen Jahreszeit“ bedeutet den Startschuss für den Frühjahrsputz beim Auto. Mit putzen allein ist es aber nicht getan. Wer sein Auto liebt, der liest unseren Guide zum perfekten DIY-Frühlingsservice.

Entscheidung der Regierung kommende Woche

Spielberg-Entscheidung "nach Pfingsten"

In der kommenden Woche soll die endgültige Entscheidung über die Durchführung der Formel-1-Rennen in Spielberg fallen: "Sind de facto fertig mit der Bearbeitung"

Auf drei Rädern durch die Stadt

Yamaha Tricity 300 vorgestellt

Yamaha bereitet den neuen Tricity 300 für den Startschuss vor. Der erfolgt im Juli 2020, dann ist das Dreirad-Modell in drei Farben erhältlich und soll in Deutschland 7.999 Euro, in Österreich 8.299 Euro kosten.

Auf großem Fuß durch die Eis-Wüste

Nichts kann den Hilux stoppen

Vor genau zehn Jahren begibt sich der Toyota Hilux durch die Antarktis - das perfekte Expeditions-Terrain für Auto-Tester, die aufs Ganze gehen.