Service

Inhalt

Winterreifen: schmales oder breites Format?

Schmal ist nicht schal

Breit sieht besser aus. Zumindest, wenn es um Reifen geht. Aber ist breiter auch besser - speziell im Winter? Der ADAC hat es getestet.

mid/rhu

Getestet wurden fünf Reifenbreiten des Dunlop Winter Sport 5 für den VW Golf. Insgesamt fallen die Unterschiede zwischen den fünf Dimensionen geringer aus als zwischen Reifen einer Dimension von unterschiedlichen Herstellern, die der ADAC regelmäßig in seinen Reifentests untersucht.

Alle Pneus, von schmal (195/65 R15) bis breit (225/40 R18), erreichen das Gesamturteil gut, "es gibt keine signifikanten Leistungsunterschiede", heißt es bei den Testern.

Bei den Einzeltests zeigten sich jedoch deutliche Unterschiede: Auf Schnee haben schmale Reifen Vorteile beim Anfahren. Auch die Seitenführung bei Kurvenfahrten ist besser. Und die Aquaplaning-Gefahr bei Nässe und Schneematsch fällt bei schmaler Bereifung ebenfalls geringer aus: Extrabreite Winterreifen schwimmen wesentlich früher auf als schmale. Auf trockener Fahrbahn und beim Abrieb zeigt der 195er dagegen leichte Nachteile. Der Breitreifen hat außerdem auf trockener Fahrbahn Vorteile bei der Fahrsicherheit und beim Lenkgefühl.

"Ein positiver Nebeneffekt schmalerer Reifen ist der größere Fahrkomfort, bedingt durch die höhere Seitenwand", so die Tester - üblicherweise gehen schmälere Reifen mit kleineren Felgen und damit höheren Reifenflanken einher. Und der günstigere Anschaffungspreis: Bei den fünf getesteten Formaten lagen zwischen dem schmalsten und dem breitesten Reifen immerhin rund 85 Euro - pro Stück. Das rechnet sich trotz des etwas höheren Verschleißes der schmaleren Reifen, denn zusätzlich sinkt ja auch der Verbrauch. Und: Meist können nur auf die schmaleren Reifen Schneeketten aufgezogen werden.

Drucken

Ähnliche Themen:

27.09.2018
Stark im Schnee

ARBÖ, ACE und GTÜ haben neun Winterreifen und drei Ganzjahresreifen der Dimension 185/65 R 15 getestet. Letztere halten sich gar nicht schlecht.

23.04.2018
Saubermänner

Modernste Diesel-Modelle haben mit NOx keine Probleme mehr. Das zeigt ein ADAC-Test mit drei Selbstzündern der Schadstoffnorm Euro 6d-TEMP.

28.09.2014
Vier fielen durch

28 Winterreifen testete heuer der ÖAMTC, je 14 Modelle in den Dimensionen 175/65 R14 bzw. 195/65 R15 - vier sind "nicht empfehlenswert".

Formel 1: News Stoll nach 18 Tagen wieder im Amt

Da Thierry Koskas als designierter Sportchef Renault spontan verlassen hat, wurde sein Vorgänger Jérôme Stoll ins Amt zurückgeholt.

Motorrad-WM: Analyse Dovizioso heuer der lachende Dritte?

Die klare Rollenverteilung bei Ducati könnte Andrea Dovizioso bevorzugen, falls die Honda-Rivalen mit sich selbst beschäftigt sind.

Motorrad-Fieber EICMA: Die coolsten Zweirad-Neuheiten

Auf der Motorradmesse EICMA in Mailand präsentieren Motorradbauer aus aller Welt ihre Neuheiten. Wir zeigen die interessantesten Exemplare.

WRC: Rallye Monte-Carlo Verpasster Titel: Neuville hungriger

In der Fahrer-WM hofft Thierry Neuville auf die Unterstützung seiner Teamkollegen, der verpasste Titel habe Hyundai stärker gemacht.