4WD

  • Motorline auf Facebook
  • Motorline auf Twitter
Facelift für den Renault Koleos Renault Koleos 2019

Aufgefrischt

Mit gelifteter Karosserie und modernisierten Motoren bringt Renault das SUV-Modell Koleos auf den Markt. Bestellt werden kann er ab Juli.

mid/wal

Kennzeichen der jüngsten Evolutionsstufe des Renault Koleos sind der Kühlergrill mit noch stärker profilierten Chromspangen sowie die neue, über die gesamte Fahrzeugbreite verlaufende Chromleiste in der Frontschürze.

Als Motorisierungen dienen die zwei neuen Turbodieselaggregate Blue dCi 150 für die Frontantriebsvariante und Blue dCi 190 für das Modell mit dem variablen Allradantrieb All Mode 4x4-I. Sie ersetzen den bisherigen dCi 175-Motor und zeichnen sich durch die effiziente Abgasreinigung per SCR-Katalysator aus. Außerdem verbrauchen sie weniger, was sich im verringerten CO2-Ausstoß von 143 beziehungsweise 150 Gramm pro Kilometer ausdrückt. Beide Triebwerke sind mit dem CVT-Getriebe X-tronic kombiniert.

Die Modellpflege bringt auch zusätzliche Annehmlichkeiten ins Fahrzeuginnere: Den Reisekomfort im französischen SUV steigern, je nach Ausstattung, neue Vordersitze mit ausziehbarer Oberschenkelauflage und Massagefunktion. Ein weiteres Novum ist die in der Neigung verstellbare Lehne der Fondbank.

News aus anderen Motorline-Channels:

Weitere Artikel:

Reichlich Sonderausstattung und exklusive Lackierung

Dacia Duster als Sondermodell Extreme

Mit reichlich Sonderausstattung und einer exklusiven Lackierung tritt der Dacia Duster Extreme an.

Alle Informationen zum neuen Super-SUV

Das ist der neue Range Rover

Mit dem Land Rover Range Rover 2022 geht der berühmte Luxus-SUV in seine fünfte Generation. Das neue Modell hat ein vertrautes Aussehen mit glatteren Linien, die das Premiumfahrzeug deutlich moderner, dabei aber immer auch irgendwie vertraut aussehen lassen. Außerdem stattete der Autohersteller seinen neuen Rangie natürlich mit jeder Menge top-moderner Technik aus.

Lamborghini Urus mit Topspeed auf zugefrorenem Baikalsee

Stier auf Eis prescht zum Rekord

Gewertete 298 km/h, im Training sogar 302 km/h: An den Days of Speed fügte Rekordhalter Andrey Leontyev seinem Konto eine weitere Bestmarke mit dem Super-SUV hinzu.

Sir Jim Ratcliffe, Magna, der Schöckl & mehr

Ineos Grenadier – was wir bis jetzt wissen

Eine völlig neue Marke präsentiert ein völlig neues Geländeauto. Doch was steckt dahinter? Und wer? Die wichtigsten Fragen und Antworten über den Ineos Grenadier, der weit mehr ist als einfach nur ein weiterer Offroader – und zugleich ein ziemlich guter werden dürfte.

Subaru Outback MY21 schon gefahren

Über Stock und Stein

Kombis auch für Off-Pisten-Einsätze gibt es mittlerweile einige. Am frühesten dran war Subaru, der Outback bleibt ein robuster Kerl für wahre Vielfahrer.

Hemdsärmeliger SUV für Amerika

Mazda CX-50 vorgestellt

Mit dem neuen Mazda CX-50 hat Mazda heute auf der Los Angeles Auto Show ein neues Crossover-Modell mit besonders "rauem Look", das über dem CX-5 positioniert wird, exklusiv für den nordamerikanischen Markt vorgestellt.