Offroad

  • Motorline auf Facebook
  • Motorline auf Twitter

Inhalt

Der Unimog als Gießkanne
Daimler

Bis zu 6,3 Meter "Bewässerungs-Reichweite"

Der urige Unimog aus dem Hause Daimler ist ein Nutzfahrzeug für alle Fälle. Der dicke Brummer kann auch Blumen gießen. Bei der aktuellen Hitze eine Wohltat für die Pflanzenwelt.

mid

Was die meisten Grünanlagenbesucher kaum vermuten: Ein ausgewachsener Baum braucht an heißen Sommertagen bis zu 200 Liter Wasser, um in Form zu bleiben. Und auch dafür ist der Unimog das perfekte Arbeitsgerät. Ausgerüstet mit einem Gießarm der Firma Ecotech mit einer Reichweite von bis zu 6,3 Metern sorgt er für rasche und wirkungsvolle Bewässerung.

mid/wal

Weitere Artikel

Spätestens dann, wenn der Nachwuchs lautstark sein Dasein verkündet, muss ein geeignetes Familienfahrzeug her. Bald danach wird klar: Ein adäquates Zweitauto wär’ auch fein! Wir haben ein sehr passendes – Alice und Luis testen es mit Mama und Oma.

Mitsubishi zieht sich langfristig aus Europa zurück. Das elektrifizierte Kompakt-SUV ist möglicherweise das letzte neue Modell, das hierzulande erstanden werden kann.

Das neue Werkzeug für exklusive Rennen

Ferrari 488 GT Modificata vorgestellt

"Modificata" steht bei Ferrari für exklusive Sportlichkeit. Insofern ist der neue 488 GT Modificata ausschließlich für den Einsatz während der Track Days und bei Ferrari Club Competizioni GT-Veranstaltungen bestimmt.

Mehrjähriger Vertrag bei Haas-Ferrari

Mick Schumacher fährt 2021 Formel 1: für Haas

Mick Schumacher hat beim Haas-Team unterschrieben und fährt 2021 Formel 1 - Experte Marc Surer dämpft Erwartungen: "Eines der schlechtesten Autos im Feld".