AUTOWELT

  • Motorline auf Facebook
  • Motorline auf Twitter

Inhalt

Unaussprechlicher Zwilling

Nicht nur der Kia cee'd wird die Zulassungsstellen orthographisch herausfordern: das Hyundai-Schwestermodell heißt Arnejs.

Fotos: Automedia

  • Hier finden Sie einige Schnappschüsse des Hyundai Arnejs!

    Unkonventionell ist allerdings, wie man auf den Bildern eines sanft camouflierten Prototypen beim Kältetest im Hohen Norden sehen kann, nur der Name. Das Design des speziell für Europa konzipierten Kompaktwagens wird sich noch etwas ändern, bevor er 2008, wahrscheinlich auf der IAA, vorgestellt wird.

    Technisch nimmt Hyundai Anleihen bei der Tochtermarke Kia und verwendet die Plattform des in der Slowakei produzierten cee'd.

  • Weitere Artikel:

    ÖAMTC-Test widerspricht Hersteller-Empfehlungen zur Demontage

    Kopfstützen im Auto verbessern Sicherheit von Kindersitzen bei Heckaufprall

    Laut Info vieler Fahrzeughersteller soll vor dem Einbau eines Kindersitzes die jeweilige Auto-Kopfstütze entfernt werden. Ein ÖAMTC-Test zeigt nun, dass die montierte Kopfstütze die Sicherheit für das Kind bei einem Heckaufprall erhöht.

    Vom Jäger zum Gejagten

    So steht es um Teslas Finanzen wirklich

    An der Börse gilt Tesla nach wie vor als wertvollster Autobauer der Welt – doch der Mythos bröckelt. Wie schwer es wirklich ist, Geld nicht nur einzunehmen, sondern auch zu verdienen.

    Lamborghini Urus mit Topspeed auf zugefrorenem Baikalsee

    Stier auf Eis prescht zum Rekord

    Gewertete 298 km/h, im Training sogar 302 km/h: An den Days of Speed fügte Rekordhalter Andrey Leontyev seinem Konto eine weitere Bestmarke mit dem Super-SUV hinzu.

    Die Checkliste für Fahrer und Maschine

    Sicherer Start in die Saison

    Der Frühling startete sommerlich. Und Motorradfahrer lassen sich jetzt besonders gern den milden Wind um die Nase wehen. Doch vor allem Saison-Fahrer sollten dem Thema Sicherheit noch einmal Aufmerksamkeit schenken.